Zutaten für 2-3 Personen:

  • 4 Zucchini
  • 500 g Cherry Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Einige Basilikumblätter oder Oreganoblätter
  • Himalaya-Salz, Pfeffer

 

Und so einfach geht’s:

  1. Du brauchst einen Spiralschneider für die Zucchini, dann bekommst du richtig schöne feine Spaghetti-Streifen. Hast du keinen: Nimm einen Sparschäler. Viertel die Zucchini und schneide feine ‚Bandnudeln‘ mit dem Sparschäler.
  2. Keine Sorge, die Zucchini verliert viel Wasser, du brauchst wirklich so viele zum satt werden.
    Halbiere oder viertle die Cherrytomaten.
  3. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und hacke beides klein.
  4. Gib dann Wasser in einen Topf und erhitze es.
  5. Nimm 2 EL Kokosöl und erwärme sie in einer Pfanne.
  6. Gib die Zucchini Spaghetti in das heisse Wasser für 2-3 Minuten.
  7. Gib die Cherry Tomaten zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch in die Pfanne und brate sie auf mittlerer Stufe leicht an.
  8. Dann lass die Zucchini Spaghetti mit einem Sieb abtropfen und gib sie in die Pfanne dazu.
  9. Die Oreganoblätter oder Basilikumblätter dazugeben. Gut durchrühren. Und dann auf einem Teller servieren.

Liebe Grüse
Kati

PS: … Hey, wenn dir das Rezept gefällt, dann erzähl’s deinen Freunden!

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer des Vereins Mindfulness for Children. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen gecoacht. Alleine in den letzten beiden Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.