Grüne Smoothies wie oft und wie viel am Tag:

Grüne Smoothies oder Detox Smoothies sind eine tolle Ergänzung für deine Ernährung. Sie können dein komplettes Frühstück ersetzen, sind eine tolle Vorspeise, wenn nicht genug Zeit Salat ordentlich zu kauen. Und machen auch zwischendurch lecker satt.

Detox Smoothies stecken voller Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und sekundärer Pflanzenstoffe. Sie sind ein echtes Nährstoffkonzentrat, das dich mit allen wichtigen Vitalstoffen versorgt. Man kann nicht zu viel Detox Smoothie trinken.

Fangen wir einfach mal von vorne an:

Wie viel Grüner Smoothie ist gesund?

Wie viel Detox Smoothie du jeden Tag trinks, hängt ganz von deinen Vorlieben ab. Man kann nicht zu viel trinken. Aber sieh den Detox Smoothie nicht als Getränk, so wie Wasser. Er ist Essen. Nur schon fix und fertig zerkleinert, so dass es ideal aufzunehmen ist.

Sprich: Idealerweise ersetzt der Smoothie (2 Gläser, oder auch 3) dein Frühstück. Oder deine Vorspeise. Er hat zwar nicht super viele Kalorien, aber vergiss nicht: Da sind auch immer 1-2 Bananen, 1-2 Äpfel oder ein anderes Obst drin. Und auch das hat Kalorien. Wenn du abnehmen willst, ist Smoothie toll. Aber nicht zusätzlich, sondern als Ersatz für anderes Essen oder als Ersatz für eine Zwischenmahlzeit.

Wie viel Grüner Smoothie am Tag:

Schauen wir uns mal an, wie es die meisten Detoxer machen

  • Für viele ersetzt eine Detox Smoothie eine komplette Mahlzeit.
  • In der Regel das Frühstück. Die meisten trinken einen halben Liter, manche sogar einen Liter am Morgen.
  • Oder in der Zeit bis zum Mittagessen. Das ist super gesund.
  • Das beste Frühstück, das du haben kannst.

Das Detox Ergebnis: Tausche Marmeladen-Vollkornbrot gegen Detox Smoothie = mehr Energie, eine bessere Verdauung und eine tollere Ausstrahlung.

Übertreib es aber nicht. Lass es langsam angehen.

Manch einer muss sich erst an den Geschmack gewöhnen. Braucht Datteln dazu oder Mandelmilch. Trink ein Glas am Tag und schau was passiert.

Je ungesunder du bisher gelebt hast, desto langsam lass es angehen. Oder mach eine Detox Kur, Entgiftungskur, Entschlackungskur. Oder erst mal den 14-Tage Detox Plan mit basischer Ernährung. Gib deinem Körper Zeit für die Umstellung.

Wenn du bis jetzt nur wenig Obst und Gemüse  gegessen hast, dann ist das eine Umstellung. Eine tolle Veränderung. Du kannst die Menge langsam steigern, bis du dein komplettes Frühstück oder sogar Mittagessen ersetzen kannst.

Ich bin ein Detox Smoothie Lover.

Für mich ersetzt der Detox Smoothie sehr oft Frühstück und Mittagessen. Ich liebe frisches Obst und Gemüse. Und als Smoothie ist es einfach genial. Aber nicht jeden Tag. Ich liebe die Abwechslung. Experimentiere gern mit essen. Wenn es schnell gehen muss, dann ist der Grüne Smoothie dein absoluter Renner. Detox To Go kann ich da nur sagen.

Wann ist die beste Tageszeit für einen Grünen Smoothie?

  • Für viele ist die beste Smoothie Detox Zeit am Morgen. Aufstehen, fertig machen. Und statt Frühstück, das müde macht, den Körper stresst (ich meine damit Obst + Joghurt + Müsli, z.B.) machen sie sich einen Detox Smoothie. In 2 Minuten ist dein grüner Smoothie fertig. Noch ein paar Eiswürfel rein, denn kühl schmeckt er besser. Oder die Eiswürfel gleich mit in den Mixer… trinken, den Rest in eine Flasche und mitnehmen für unterwegs, zwischendurch.
  • Andere lieben Grüne Smoothies nach dem Sport. Ein schneller Energielieferant. Und andere ersetzen langweiliges und meist ungesundes Kantinenessen durch eine Portion Grünen Smoothie.
  • Du entscheidest wann für dich die beste Zeit ist für den Smoothie. Und wie viel und wie oft. Happy Detox!

Nur eines musst du echt beachten: Trink langsam.

Grüne Smoothies, das ist kein Wasser. Kein Durstlöscher. Das ist Essen. Trink langsam. Bewusst. Lass dir Zeit. Nimm den Geschmack wahr. Du kannst ihn auch löffeln wie ein Suppe, wenn du dich sonst gar nicht bremsen könntest. Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen. So wird das Essen im Mund gut eingespeichelt. Und so werden vom Körper Enzyme freigesetzt, die für eine gute Verdauung und optimale Verwertung der Nahrung sorgen.

Generell ist es wirklich wichtig langsam zu essen und gut zu kauen. Und das gilt auch für deine Detox Smoothies. Außerdem bemerkst du so auch viel besser, wann du satt bist. Und das ist vor allem dann wichtig, wenn du mit Detox Smoothies abnehmen willst.

Liebe Grüsse
Kati


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer von Mindfulness for Children. Coachings sind via Skype und Telefon direkt über die Website buchbar.