Hey, ich komme gerade aus meinem Garten und habe Nachtkerzenblüten und Rosenblüten gesammelt. Denn am Wochenende habe ich bei einer tollen Kräuterwanderung hier in Zürich an der Limmat mitgemacht. Und zum Schluss haben wir alle eine Erkältungstinktur selbst hergestellt…

Mit selbstgepflückten Pflanzen: Ganz viel Kapzinerkresse plus Spitzwegerich, Eisenkraut, Johanniskraut, Echinaceablättern und ein bisschen Harz und Propolis. Und dann einfach etwas “guten” Schnaps drüber… Fertig!

In der Apotheke zahlst du dafür viel Geld. Und im Moment kannst du die Blüten und Kräuter noch überall pflücken! Das ist so toll… da musste ich heute gleich im Garten ein paar Nachtkerzenblüten abernten… und ein paar Rosenblätter.

[hcshort id=”7″]

Wenn du deine Erkältungstinkur selbst machen willst… dann los:

  1. Du brauchst hauptsächlich Kapuzinerkresse. Die kannst du auch auf deinem Balkon pflanzen. Sie wächst wunderbar, sieht toll aus. Rote und gelbe Blüten. Und du kannst sowohl die Blüten als auch die Blätter essen.
  2. Dazu brauchst du noch ein paar Echinaceablütenblätter (lila, auch wunderschön).
  3. Und wenn du es findest: Johanniskraut und Spitzwegerich (steht echt fast an jedem Wegrand, da wächst er besonders gut)
  4. Alles klein zupfen.
  5. In ein Marmeladenglas. Am besten noch etwas Propolis dazu, aber kein Muss.
  6. Schnaps drüber (Kernobst, Apfel zum Beispiel, etwas neutrales halt…).
  7. Deckel zu. Jeden Tag einmal schütteln und nach 3 Wochen filtrieren. Also durch ein Sieb schütten und die Blüten raus filtern.
  8. Fertig.

 

Nachtkerzen-Tinktur selbst machen

Für die Nachtkerzentinkur:

(Nachtkerzenöl und -tinktur sind toll für die Haut, vor allem Neurodermitis, aber auch deine Hormone!)

  • Nachtkerzenblüten und Rosenblüten sammeln.
  • Zerkleinern, ins Glas, Schnaps drüber.
  • Jeden Tag schütteln, nach 3 Wochen die Blüten rausfiltern.

 

Nachtkerzenöl ist auch toll für die Haut (die Tinktur ist ja zum “Trinken”): Es geht genauso, einfach ein gutes kaltgepresstes Olivenöl nehmen…

Ich wünsch dir eine tolle Woche,
Kati

Hey, wenn dir der Post gefällt, dann erzähl’s deinen Freunden:


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.