ThetaHealing®, das ist immer noch so etwas wie ein Geheimtipp. Obwohl die Technik schon 20 Jahre alt ist. Ich mag Geheimnisse. Vor allem, wenn so viel Kraft und Wissenschaft dahinter steckt.

Diese Woche sind die ersten Feedbacks zu meinen ThetaHealing® Sitzungen in Zürich eingetroffen. Und sie sind soo schön, dass ich sie mit euch teilen mag. Isa und Tobias erzählen, wie es für sie war. Und das hat mich soo zum strahlen gebracht.

Was bringt ThetaHealing?

Hallo Kati
Mir gehts grandios nach unserer Sitzung gestern. Heute morgen bin ich wieder mit tiefstem Vertrauen und starker Liebe aufgewacht. Gestern ging sehr viel und es wirkt noch einiges nach. DANKE!!!

Schon nach der ersten Sitzung wurden mir die tiefgreifenden Veränderungen deiner Heilbehandlung bewusst. Die behandelten Ängste und Blockaden schienen von dem einen zum nächsten Moment aufzulösen.

Und hier das Schönste – finde ich:

Übrigens hat sich erstaunlicherweise mein Körpergefühl total verändert. I LOVE MY BODY !!! Das ist total cool. Ich war heute morgen joggen und gestern im Training und dachte die ganze Zeit so: Das sieht alles ziemlich gut aus und ist perfekt so wie es ist…. ????!!!!

Ist es nicht toll? Wir haben so viel mehr Kraft und Energie, wenn wir uns genau so lieben wie wir sind. So imperfekt. So wie wir sind. Ohne wenn und aber. Ohne „wenn ich 2kg weniger wiege, dann liebe ich mich endlich“. Denn dann finden wir etwas neues. Eine neue Ausrede „Wenn ich den neuen Job habe, dann ist alles perfekt.“… Wir rennen von einem Ziel zum nächsten. Suchen Bestätigung im Aussen. Verlieren uns selbst. Doch darin dies zu erkenne, darin liegt so ein grosses Potenzial.

Jetzt kann man sich viel mit Büchern wie „Krankheit als Sprache der Seele“ und anderen, z.B. von Ruediger Dahlke herumschlagen.

Was bringt es mir zu wissen, dass der Punkt auf meiner Nasenspitze für eine Magenschleimhautenzündung steht? Das bringt mir nur etwas, wenn ich weiss wie ich sie wieder los bekomme – oder gar nicht erst bekomme.

Der Punkt (so war das in diesem Fall bei mir), also dieser Punkt auf der Nase, der war schon 2 Wochen VOR(!) dem Ereignis, das eine Magenschleimhautentzündung hervorgerufen hat. Genau. 2 Wochen DAVOR. Nicht danach. Nicht genau dann. Mein Unterbewusstsein wusste was passiert. Mein Körper hat es gezeigt. Ich hab es gesehen und nicht verstanden, geahnt ja – aber nicht gewusst was ich tun soll. Damals konnte ich es nicht lösen. Heute hätte ich einfach eine ThetaHealing Sitzung mit mir selbst gemacht.

Ich hab so lange nach einem wirklich wirksamen Weg gesucht Emotionen zu lösen, Blockaden zu lösen. Negative Gefühle in gute Gefühle umzuwandeln. Ohne Schmerzen. Ohne Stress. Und dann habe ich ThetaHealing® gefunden.

Es ist faszinierend und unglaublich zugleich was man in einer einzigen Sitzung erreichen kann. Es war klar, dass ich das lernen musste.

Als ThetaHealing® Coach ist es für mich immer wieder faszinierend.

Ein Abenteuer. Denn jeder Mensch ist einzigartig. Ein und das selbst Problem, z.b. „Ich kann einfach nicht schlank bleiben“, „Ich habe Heisshunger“, „Ich habe Flugangst“ – das kann bei jedem einzelnen eine ganz andere Ursache haben, ganz andere Verknüfungen.

Und bei der Suche nach den Grundglaubenssätzen darunter, da passiert so viel spannendes. Wir lösen so viele negative Glaubenssätze, von denen die meisten nicht einmal wussten, dass sie sie haben – und doch in diesem Moment ganz intensiv spüren können, wie belasten diese für sie sind. Weil sie echt sind, aber eben verdrängt. Vergraben im Unterbewusstsein.

Das liebe ich. Für mich. Und für meine ThetaHealing® Kunden. Für mich ist jede Reise (jede Sitzung) eine Reise ins Unbekannte, in eine fremde Welt, tief in die Emotionen. Und wunderschön, weil wir das was weh tut, lösen. Die emotionalen Schmerzen tatsächlich heilen können. Das ist schön mit anzusehen.

Für den Klienten ist es eine Reise in sich selbst, tief hinein in die untersten Schichten des Unterbewusstseins.

Das alles speichert. Alles was je passiert ist. Jede Emotion, die damit verknüpft ist. Jede sinnvolle und jede weniger sinnvolle Verknüpfung. Alles ist da. Und das was uns am erfolgreich sein, glücklich sein, schlank sein,… einfach hindert.

ThetaHealing ist übrigens nicht nur für Frauen, schau was Tobias zur Frage „Was bringt ThetaHealing?“ sagt:

Liebe Kati

Unsere ThetaHealing Sitzung war für mich eine tolle neue Erfahrung. Besonders deine einfühlsame Art beim Herausarbeiten der Glaubenssätze war einfach super. Da ist vieles hochgekommen, dass mir so gar nicht mehr präsent war und es ist beeindruckend, dass wir alles in der Sitzung auflösen konnten. Das hat mir sehr geholfen. Besonders toll fand ich deine Begabung anderen Menschen zu helfen und deine liebevolle Art. Danke.

Tobias – Zürich

Wenn du mehr über ThetaHealing® erfahren möchtest, dann schau einfach hier: ThetaHealing Zürich & ThetaHealing via Telefon.

Ja, es geht auch am Telefon. Es beeindruckt mich immer wieder wie leicht es ist sich über hunderte von Kilometern zu verbinden, die richtigen Fragen für dich zu finden und uns beide langsam zum Kern deiner Angst oder Blockade zu führen – um diesen Kern dann aufzulösen und durch Positives zu ersetzen.

Muss man dafür als Klient etwas besonderes können oder machen?

Nein, du musst nur offen sein. Offen für etwas Neues, das dein Verstand nicht unbedingt versteht (auch wenn es quantenphsikalisch alles „belegbar“ ist – Denn Ja: Geist kann Materie verändern, dazu gibt es ja die Teilchentests, die einfach nur erstaunliches hervorbringen).

Und du musst deinem ThetaHealing® Coach vertrauen. Vertrauen ist das wichtigste. Vertrauen, dass wir uns das ansehen was jetzt wichtig ist. Vertrauen, damit du deine Gefühle und Gedanken auch aussprechen kannst. Das ist wichtig. Und schon beginnt ein wunderbares Abenteuer.

Alles Liebe
Kati

 Detox Your Heart. Detox Your Soul.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer des Vereins Mindfulness for Children. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen gecoacht. Alleine in den letzten beiden Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.