Warum nehme ich nicht ab I Teil 1

Warum nehme ich nicht ab I Bikini

Wenn du alles probierst, aber dein Gewicht stagniert, dann lohnt sich ein Blick in dein Unterbewusstsein. Denn oft ist dort etwas „verquer“ abgespeichert. Was ich damit meine: Wenn dein Unterbewusstsein dein Übergewicht für sinnvoll oder sogar für nötig erachtet, dann kannst du dich absporteln und hungern ohne Ende – aber nützen wird es nur wenig, und wenn dann auch nur kurz… also, wenn nix richtig funktioniert schau nach woran es liegt.

Wie? Frag dein Unterbewusstsein was los ist.

Mit ThetaHealing herausfinden (und lösen) warum man übergewichtig ist

Für viele ist Übergewicht ein Schutz, ein zusätzlicher sicherer Schutzpanzer. Klar, das klingt nicht logisch, denn mit Übergewicht fühlen wir uns in der Regel weniger attraktiv, sexy und wollen gar weniger gesehen werden. Aber was für deinen Verstand unlogisch klingt, kann für dein Unterbewusstsein absolut korrekt sein.

ThetaHealing und Übergewicht

Hier ein paar Vorschläge was du mit dem Muskeltest testen kannst – um zu sehen was dein Unterbewusstsein über Übergewicht so denkt:

Teste zuerst JA und NEIN.

Wie das geht?

  1. Hinstellen, entspannte Knie, Arme seitlich hängen lassen. Augen zu.
  2. Laut JA sagen. Dein Körper geht ganz leicht nach vorne. Prima. Warte bis du in der Mitte zurück bist.
  3. Laut NEIN sagen. Dein Körper geht ganz leicht zurück. Tiptop. Warte bis du wieder in der Mitte bist.
  4. Das ist schon alles was du können musst, ein simpler kinesiologischer Muskeltest. Wenn es nicht klappt, musst du einfach mehr Wasser trinken, denn dann wärst du nicht genug hydriert.

Also los:

  • Ich muss übergewichtig sein um sicher zu sein. (Wann immer dir die Antwort nicht gefällt, heisst das natürlich, dass du das in deinem Unterbewusstsein verändern solltest – denn dein Unterbewusstsein „gewinnt“ immer gegen dein Bewusstsein, also deinen Verstand).
  • Ich muss dick sein um sicher zu sein.
  • Ich muss moppelig sein um sicher zu sein.
  • Nur wenn ich dick bin, bin ich sicher.
  • Nur wenn ich dick bin, bin ich geschützt.
  • Nur solange wie ich moppelig bin, bin ich geschützt.
  • Ohne Übergewicht kann ich mich unmöglich schützen.
  • Je mehr ich wiege, desto sicherer bin ich.
  • Ich brauche (m)einen Schutzpanzer.
  • Mein Übergewicht ist mein Schutzpanzer.
  • … (sag es in DEINEN Worten – in deiner Muttersprache – in deinem Dialekt)

Du kannst auch mal generell testen ob du dein Übergewicht gerade überhaupt hergeben möchtest… sag einfach laut (in GEDANKEN gesagt zählt nicht):

  • Ich bin bereit Gewicht zu erlösen.
  • Ich erlaube mir auf meinen Schutzpanzer zu verzichten.
  • Ich bin auch ohne Übergewicht / ohne dick  /  ohne moppelig zu sein sicher.
  • Auch schlank bin ich geschützt.

… im Teil 2 schauen wir uns an was dein Übergewicht mit deinem Seelenpartner (und dessen Abwesenheit) zu tun haben kann…

Falls du dich fragst, wie man das lösen kann: ThetaHealing ist der schnellste und wirkungsvollste Weg den ich kenne. Im ThetaHealing Basiskurs lernst du die Methode für dich selbst zu nutzen und im ThetaHealing Coaching (in Zürich oder via Telefon) mache ich die Arbeit für dich – aber mit dir zusammen. Zeit in deinem Unterbewusstsein aufzuräumen.

Alles Liebe
Kati

PS: Hier erzählen andere über ihre Erfahrungen mit meiner Arbeit >

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.

About The Author

Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer von Mindfulness for Children. Coachings sind via Skype und Telefon direkt über die Website buchbar.

Leave A Response

* Denotes Required Field