Goji-Beeren –  Für ein gesundes Immunsytem.

Goji-Beeren gelten auch als „Happiness-Beeren“. Gojibeeren sind reich an Vitaminen, Antioxidantien, ungesättigten Fettsäuren, pflanzlichem Eiweiss und Spurenelementen.

Deine tägliche Portion Happiness:

  • Gojibeeren sind reich an Vitaminen, Antioxidantien, ungesättigten Fettsäuren, pflanzlichem Eiweiss und Spurenelementen.
  • Gojibeeren werden in der Traditionellen Chinesischen Medizin zum Beispiel gegen Entzündungen eingesetzt.
  • Regemässig gegessen können Goji Beeren den Schlaf verbessern.
  • Goji Beeren können unser Immunsystem stärken und unser Nervensystem stärken.
  • Goji Beeren können unsere Leber- und Nierenfunktion unterstützen.
  • Und Gojibeeren können für eine gesunde Darmflora sorgen.
  • Für Sportler gut: Gojibeeren enthalten Polysaccharide, die die Leistungsfähigkeit der Muskulatur erhöhren können.

Was in 100g Goji Beeren im Schnitt so alles drin steckt?

  • Kohlenhydrate: 5.53 g
  • Zucker: 5.5 g
  • Eiweiss: 1.16 g
  • Fett: 0.29 g
    Gesättigt: 0.08 g
    einfach ungesättigt: 0.07 g
    mehrfach ungesättigt: 0.14 g
  • Omega-3 Fettsäuren: 0.007 g
  • Omega-6 Fettsäuren: 0.133 g
  • Ballaststoffe: 0.08 g
  • Kalzium: 95 mg
  • Magnesium: 91 mg
  • Zink: 0.6 mg
  • Phosphor: 2008.8 mg
  • Kalium: 1372.8 mg
  • Eisen: 5.84 mg
  • Natrium: 310 mg
  • Vitamin E: 6.2 mg
  • Vitamin C: 25.6 mg

Aber mal ehrlich – das sind doch alles nur Zahlen, es geht um den Geschmack. Und den Effekt. Enjoy!

Gojibeeren können z.B. wie folgt verwendet werden:

  • in grünen Smoothies
  • als Snack
  • in Salaten
  • im Müsli und Joghurt
  • in Desserts

Goji-Beeren unterstützen Leber und Niere. Sie stärken dein Immunsystem. Und sind interessant für Sportler.

Ich esse gern Goji-Beeren, am liebsten in meinen grünen Smoothies. Das schmeckt einfach wunderbar.

Happy Detox!

Kati – Detox-Coach aus Zürich

Kostenloses eBook: Detox Rezepte