Den Stoffwechsel anregen und leichter abnehmen

Abnehmen ist für viele von uns immer wieder auf’s Neue ein Thema. Gefolgt von Jojo-Effekt und Hungern und Kalorien zählen. Mit gesunder Ernährung kannst du diesen Teufelskreis beenden. Denn wenn wir uns gesund ernähren, werdne wir gesünder. Und wenn wir gesünder werden, dann werden wir automatishc auch schlanker. Und halten unser Gewicht.

Dazu ist es wichtig den Stoffwechsel anregen zu können – denn dein Stoffwechsel und deine Figur hängen eng zusammen. Wenn dein Ziel eine Gewichtsreduzierung ist, dann solltest du nicht nur auf gesunde Ernährung schauen, sondern auch wie dein Stoffwechsel funktioniert.

Hier sind ein paar Tipps, mit deneen du deinen Stoffwechsel anregen kannst

Stoffwechsel anregen Tipps: Viel Wasser trinken.

Das klingt banal. Aber schau mal wirklich wie viel Wasser du am Tag trinkst. Ich habe es früher oft nicht mal auf einen Liter Wasser gebracht. Meist war es weniger. Und meist war das dann auch noch Wasser mit Kohlensäure. Und wenn ich höre, dass andere im Büro sogar nur Kaffee trinken… da ist Übersäuerung fast schon vorprogrammiert, oder?

Stoffwechsel anregen - wie abehmen und entschlacken

Wie sollen die Schlacken und Giftstoffe raus, wenn die Müllabfuhr nicht kommt? Wir brauchen Wasser dafür. Wenn wir zu wenig Wasser trinken, dann schaden wir uns.

Und unserem Aussehen. Wasser ist unverzichtbar für einen reibungslosen Stoffwechsel. Es fördert den Abtransport von Giftstoffen und begünstigt so das Abnehmen.

Trinke täglich mindestens 2 Liter Wasser. Stilles Wasser. Das muss ganz und gar nicht langweilig sein: Mach dir frische Minze rein, Zitrone, Gurke, Orange. Im Sommer Himbeeren oder Apfelstücke. Es gibt ihm einen leichten “Touch” und du tust dir was wirklich gutes.

Stoffwechsel anregen Tipps: Regelmässig bewegen

Damit meine ich keinen Hardcore-Sport. Sondern einfach Bewegung. Laufen, spazieren, walken, wandern. Statt mit dem Bus zu fahren mal ein Stück zu laufen. Mit dem Hund rausgehen. Im Garten arbeiten. Oder Yoga.

Es muss nichts anstrengendes sein – aber du brauchst bewegen, damit deine Lymphe in Schwung kommt.

Statt in der Mittagspause rumzusitzen, könntest du zum Beispiel spazieren gehen, bummeln (aber iss nicht im Laufen oder nebenbei!).

Und klar, einmal oder zweimal die Woche Sport, für jeweils 20 Minuten sind auch super. Diese kurzen Trainings sind oftmals effektiver als 2 Stunden Fitness Studio. Es gibt jede Menge YouTube Videos dazu oder günstige CDs mit tollen Trainings.

Stoffwechsel anregen Tipps: Iss die richtigen Lebensmittel

Es gibt bestimmte Lebensmittel, die deinen Stoffwechsel ankurbeln und sich positiv auf deine Verdauung auswirken können. Mach sie zum Bestandteil deiner Ernährung.

Dazu gehören: Gemüse und Obst, generell ballaststoffhaltige Lebensmittel. Wenn du also jeden Tag 2 Gläser Grünen Smoothie trinkst, dann bekommst du schon mal eine gute Portion Ballaststoffe. Und ballaststoffhaltige Lebensmittel machen uns satter. Sie fördern unser Sättigungsgefühl. Und so nehmen wir natürlich leichter ab. Ohne Hungergefühl sind wir einfach zufriedener. Und unser Körper wird mit allen wichtigen Nährstoffen und Mineralien versorgt.

Stoffwechsel anregen Tipps: Scharfe und bittere Nahrungsmittel

Dazu gehören zum Beispiel Zitronen, Grapefruits, Ingwer, Chili oder auch ganz klassisch der gute alte Meerrettich. Diese Nahrungsmittel regen die Verdauung an. Und die ist das aller aller wichtigste zum Abnehmen und gesünder werden!

Stoffwechsel anregen Tipps: Welche Ernährungsform

Stoffwechsel anregen I Abnehmen aber wieDamit dein Stoffwechsel dauerhaft in Schwung bleibt und du gesünder wirst ist deine Ernährung das A und O. Eine Ernährungsumstellung hilft dir einfach dabei gesünder zu werden und somit auch schlank zu werden. Es geht einfach immer Hand in Hand.

Sind wir gesund, sieht man das auch. Aber welche Ernährung ist gesund? Schau dir im Detox Guide die Seiten zur gesunden Ernährung an: Gesunde Ernährung wie geht das.

Meine Empfehlung: Falls du dich bisher viel von Fertigprodukten, Sandwiches und Pasta ernährt hast, solltest du etwas ändern. Bring mehr Grün in dein Leben.  Steige um auf vitalstoffreiche und frische Lebensmittel (vegane oder vegetarische Ernährung – die Vorteile).

Mit Früchten, Gemüse, Salaten bringst du deinen Stoffwechsel in Fahrt. Iss statt Pasta Hirse oder Quinoa.

Verzichte auf Zucker, Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und künstliche Aromen. Konzentriere dich auf basische Lebensmittel, “echtes Essen” – Obst und Gemüse und gesundes Getreide. Sie sind reich an Mineral- und Vitalstoffen, die den Stoffwechsel ankurbeln.

Wenn du deine Ernährung so veränderst, dass du viele Nahrungsmittel mit einer hohe Nährstoffdichte isst, dann bist du super versorgt, brauchst weniger Essen und verdaust besser… Green Up Your Life!

PS: Schau doch auch mal hier vorbei:

Newsletter Abnehmtipps Facebook Seite: Abnehmen und Entschlacken Twitter: Abnehmen und Entschlacken Google+: Detox Your Life Detox Your Life mit Kati auf YouTube RSS Feed zum Abnehmen

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.