Zutaten für 2-3 Personen:

  • 1 Portion rohes Bio-Sauerkraut
  • 1 Bund Radieschen
  • 1-2 Scheiben glutenfreies Brot
  • veganen Brotaufstrich
  • Kresse
  • 2 Blätter Salat (für auf’s Brot)

 

Und so einfach geht’s:

  1. Gemüse waschen, alles schön auf dem Teller dekorieren. Fertig.
  2. Warum rohes Sauerkraut? Sauerkraut ist nicht nur total lecker, sondern auch ein echtes Probiotikum. Es ist voll mit lebenswichtigen Mikroorganismen.
  3. Sauerkraut enthält auch mehr B-Vitamine als frischer Kohl, auch B12 (und davon kann man nie genug bekommen. Die meisten Menschen haben zuwenig davon. Egal ob Veganer, Vegetarier oder Fleischesser. Und B12 ist auch ein Beauty-Vitamin.
  4. Sauerkraut repariert deine Darmflora! Und das ist essentiell um gesund zu werden.
    Es mag also aussehen als sei das hier ein einfaches Rezept und vielleicht etwas blöd oder langweilig. Aber es ist in der Tat ein weiterer Schlüssel zum Erfolg, also zum Gesund werden und abnehmen.
  5. Versuch so oft und so viel Sauerkraut zu essen wie es geht – aber nur roh, nur bio. Also nicht pasteurisiert, nicht gekocht. Sonst bringt es dir nichts… ausser, dass es gut schmeckt.

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.