Zutaten für 2-3 Personen:

  • 4 Blätter Mangold
  • 1 Gurke
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 7 Kartoffeln

 

Und so einfach geht’s:

  1. Die Kartoffeln schälen, in Stäbchen schneiden und in einer Schale mit kaltem Wasser abwaschen – damit die Stärke rausgeht. Mit einem Küchentuch abtrocknen.
    Ofen auf 220° C vorheizen.
  2. Eine kleine Schüssel mit etwas Kokosöl füllen und Chili-Pulver oder frischen Chili dazu. Nicht zu viel Öl, sonst werden sie nur fettig aber nicht knusprig. Die Kartoffelstäbchen dazu, gut vermischen und dann ab damit in den Ofen. Für 15-20 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit: Die Gurke waschen, schneiden und mit Schnittlauch und schwarzem Pfeffer und ein wenig Knoblauch zubereiten.
  4. Die Paprika klein schneiden, wenn du magst vorher ein paar grosse Ringe abschneiden für die Optik auf dem Teller.
  5. Die Paprika-Würfel mit Knoblauch, Zwiebeln und Pfeffer mischen.
  6. Die Würfel dann in die Blätter einrollen. Dazu den Stiel abschneiden und die Blattinnenseite belegen, nur so lässt es sich rollen.

Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.