Hallo ihr Lieben, die letzten Tage ist es etwas ruhig geworden im Blog. Und das liegt daran, dass ich etwas faul geworden bin. Grins. Jaaa ehrlich. Wir sind nämlich seit zweieinhalb Wochen in Ferien. Und weil ich hier meinen Detox-Lifestyle etwas „aufgeweicht habe“, ist es Zeit für die Frage „Muss ich immer gesund essen?“.

Muss ich immer gesund essen:

Simple antwort. Nein. Natürlich nicht. Wozu die Selbstgeisselung? Essen macht Spass. Und Regeln sind dazu da gebrochen zu werden. Zumindest gelegentlich. Und wenn wir  80% der Zeit gesund essen und gesund leben, dann kann man auch den Rest der Zeit mal über die Stränge schlagen. Ganz nach dem Pareto-Prinzip: Die ersten 80% sind einfach, der Rest ist Kür… oder Zeit für kleine Sünden.

muss ich in den Ferien gesund essen

Tobi und ich sind seit über zwei Wochen im Aleenta Resort in Thailand. Das ist sehr cool hier. Dementsprechend ist auch das Essen ein Traum. Und so bin ich auch schon an Tag 4 mit meinem „normalen Detox Life Style“ an dem  Punkt angelangt, an dem ich dachte: Ach hey, das Essen ist hier soooo cool. Was soll’s?!“

Muss ich immer gesund essenMuss ich immer gesund essen

Und auf die Frage „Muss ich immer gesund essen?“ war die Antwort klar: Meistens ja, aber doch nicht immer.

Und so gab es dann Odon Noodels zum Frühstück und tollen Gartensalat. Hier gibt’s schon morgens ein a la carte Frühstück und wenn Tobi dann mit den Leckereien vor meiner Nase sitzt, da kann ich nicht immer zuschauen. Und es ist sooo lecker.

Wenn dir das auch manchmal so geht: Ärger dich nicht. Das ist doch absolut ok. Essen soll kein Verzicht sein. Essen soll Freude machen. Bei einer gesunden Ernährung kann man durchaus auch gelegentilch Pizza, Burger und Co essen oder mal blöd kombinieren oder schon zum Frühstück „richtig reinauen“. Solange wir das nicht jeden Tag machen, tut das deiner Gesundheit keinen Abbruch… und deiner Figur auch nicht.

Muss ich immer gesund essen

Ich trinke morgens sonst nur Smoothies, also grüne. Hier gibt es die nicht. Aber es gibt Mango-Banane-Kokosnusswasser-Smoothies. Ein Traum. Davon trinke ich zum Frühstück mindestens 4 Gläser. Die Bedienungen bringen ihm mir schon ohne zu fragen, lach.

Als Veganer fallen wir hier auf wie bunte Hunde.

Der Chef-Koch ist nämlich Franzose, und die haben ja bekanntlich recht wenig Verständnis für Nicht-Fleisch-Esser… lach. Und was ich sonst noch esse. Mein Lieblingsessen.

Darauf habe ich mich schon seit Wochen gefreut. Mangos. Baumreife Mangos. Und zwar 4 Stück. Zu meiner „Verteidigung“: Die sind nicht soooo gross wie die aus Brasilien oder Kamerun. Aber soooo lecker.

Zu Hause gibt’s dann wieder Grüne Smoothies zum Frühstück… aber solange wir hier sind, und das ist noch eine ganze Woche… da gibt es Mango ohne Ende, Odon Noodels wenn ich Lust drauf hab und jede Menge Frucht-Smoothie… denn das ist auch ein Test…. kann ich als Detox Coach ja munter behaupten, grins.Stoffwechsel anregen I Abnehmen aber wie

Aber im Ernst: Es hat mich sehr interessiert, was passiert wenn ich 2-3 Wochen jeden Tag 4 Mangos esse und Fruchtsmoothies trinke und Mittags und Abends auch was esse… Sprich zum „normalen Essen“ noch eine gute Portion Obst packe.

Muss ich immer gesund essen

Denn oft heisst es ja „Obst macht dick“ (was aber Unfug ist, denn Fruchtzucker IM Obst kann man nicht mit isolierter Fruktose vergleichen, anyway)… mein Bauchumfang ist immer noch der gleiche… und ich weiss schon jetzt, dass ich die reifen Mangos ganz schön vermissen werde….

Also „Muss ich immer gesund essen?“ Neeeeeiiiin.

Mach dir keinen Stress. Essen soll Spass machen. Iss in 80% der Zeit gesund und alles ist paletti. Was gesund ist? Schau im Onlinekurs vorbei, oder lies „Nie wieder Diät – Iss dich gesund und schlank“. Es ist sooo einfach – und grün, logisch. Denn Gemüse ist das beste was du essen kannst!

Alles Liebe aus dem sonnigen Thailand
Kati

PS: Schau doch auch mal hier vorbei:

Newsletter Abnehmtipps Facebook Seite: Abnehmen und Entschlacken Twitter: Abnehmen und Entschlacken Google+: Detox Your Life Detox Your Life mit Kati auf YouTube RSS Feed zum Abnehmen


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer von Mindfulness for Children. Coachings sind via Skype und Telefon direkt über die Website buchbar.