Wenn Du Dich schon häufiger mit Coaching, Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung befasst hast, dann bist Du garantiert immer wieder auf den Begriff “manifestieren” gestoßen. Bevor Du Dich jedoch dafür öffnen und Dich darauf einlassen kannst ist es wichtig, die Bedeutung davon zu kennen. Erst dann wirst Du auch die enorme Wichtigkeit davon erkennen. Manifestieren bedeutet, etwas zu materialisieren, sichtbar machen oder auch zu realisieren.

Im Großen und Ganzen geht es hier darum, dass Du lernst, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Ein ganz einfaches Beispiel hierfür ist die Kraft der positiven Gedanken. Du kannst selbst ganz einfach ein Experiment durchführen. Wenn Du sofort nach dem Erwachen ein Lächeln aufsetzt und an strahlenden Sonnenschein denkst, so wird der Tag garantiert besser beginnen, als wenn Du mit einer gerunzelten Stirn und Sorgenfalten aufwachst und den Himmel nur grau und verhangen siehst. Beim Manifestieren geht es darum, Dir eine positive Realität zu erschaffen.

Manifestieren lernen – Wünsche und Gedanken realisieren und sichtbar machen

Wünsche und Gedanken zu manifestieren bedeutet somit, Dein Leben positiv umzuprogrammieren. Es ist enorm wichtig, dass Du Dich von allem Negativen verabschiedest. Das Universum hält so viele wunderbare Dinge für jeden von uns bereit. Nur wie auch in einem Restaurant, wo Du dem Kellner Deine Bestellung übermitteln muss, so müssen auch Deine Wünsche und Bedürfnisse ans Universum klar definiert werden.

Viele scheitern hier bereits, da diese Wünsche einfach falsch formuliert werden. Wenn Du Dir stets wünscht, nicht mehr so wenig Geld zu haben, oder nicht mehr so unglücklich zu sein, so sind diese Wünsche immer negativ behaftet. Der erste Schritt Wünsche und Träume wahr werden zu lassen ist, Dich von diesen negativen Schwingungen zu befreien. Ich will gutes Geld verdienen, ich will glücklich sein oder ich will Liebe erfahren sind positive Gedanken. Zwinge Dich konsequent, alles Negative aus Deinen Gedanken zu verbannen, dann verschwindet auch das Negative in Deiner Realität.

Manifestieren lernen – die Kraft der positiven Gedanken nutzen

Natürlich ist es nicht einfach, diesen neuen Weg von heute auf morgen einzuschlagen. Wenn Du beim Manifestieren lernen Unterstützung benötigst, dann ist das geradezu verständlich. Wir sind in einer Welt aufgewachsen, in der Ärger, Zorn, Wut und Klagen an der Tagesordnung stehen. Mit mir als Coach an Deiner Seite lernst Du jedoch sehr schnell, wie Du Dich auf einen neuen Weg begeben kannst.

Mit meinen Kursen und Coachings möchte ich dir zeige, wie Du Deine Gedanken nicht nur klar kanalisieren, sondern auch positiv mit dem Universum kommunizieren kannst, damit Deine Wünsche wahr werden.

Nimm jetzt einfach Kontakt mit mir auf, ich freue mich auf dich!