Zutaten für 2-3 Personen:

  • 3 Gurken
  • 3 Bund Radieschen
  • 2 (frische) Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • Himalaya-Salz, Cayennepfeffer
  • Apfelessig
  • Optional: Schnittlauch oder Petersilie

 

Und so einfach geht’s:

  1. Wasche die Gurken und schneide sie in kleine Viertel. Einfach die ganze Gurke zuerst halbieren, dann wieder ‚zusammenlegen‘ und nochmal der Länge nach halbieren, nur eben vorher um 90° gedreht. Und dann einfach kleine Scheiben abschneiden. So geht’s am schnellsten… oder natürlich jede andere Form.
  2. Hacke die Zwiebel in kleine Würfel. Schneide den Knoblauch in kleine Stücke.
  3. Alles in eine Salatschale. Apfelessig über den Salat geben, Knoblauch drüber streuen, eventuell Cayennepfeffer drüber streuen. Fertig.
  4. Wenn du magst: Füge Petersilie oder Schnittlauch dazu.

Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer des Vereins Mindfulness for Children. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen gecoacht. Alleine in den letzten beiden Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.