Jaaa! Du kannst definitiv mit grünen Smoothies abnehmen. Wenn du nicht die Kardinalsfehler machst. Grüne Smoothies sind gesund. Sie schmecken nicht von anfang an. Man muss sich schon erst mal daran gewöhnen “grünes” zu trinken. Aber nach einer Weile wirst du sie lieben. Und nicht mehr missen wollen.

Ehrlich. Ich habe sogar in meine letzten Ferien extra meinen Mixer mitgenommen. Und dafür Gepäck aufgegeben. Sonst reise ich immer nur mit Handgepäck.

Grüne Smoothies sind perfekt zum Abnehmen. Schauen wir uns doch erst einmal an, wie man grüne Smoothies überhaupt macht. Hier eine Übersicht:

Sind grüne Smoothies gesund? Wie macht man grüne Smoothies?
Sind grüne Smoothies gesund? Wie macht man grüne Smoothies?

Du siehst. Es gibt viele viele viele Möglichkeiten. Vielleicht fragst du dich jetzt: Geht das auf einfach? Klar.

Ich mache mir meisten einen total simplen grünen Smoothie:

  1. 2-3 Bananen
  2. 1-3 Handvoll Spinat oder Salat
  3. Reismilch oder Wasser oder gemischt

Fertig. Das ist keine Kunst. Geht in 20 Sekunden. Ehrlich. Einfach alles in den Vitamix werfen. Auf “Smoothie mixen” einstellen (den Drehknopf), 30 Sekunden warten. Und du hast den cremigsten Smoothie der Welt!!! Das kann übrigens kein anderer Smoothie Mixer. Ich hatte vorher einen JTC Omniblend und war auch total zufrieden damit. Aber die Konsistenz und Cremigkeit ist kein Vergleich zum Vitamix. Der ist einfach nur genial. (Den hier hab ich: Vitamix)

Also, jetzt wissen wir wie einfach das ist. Wichtig ist: Ein Smoothie allein verändert die Welt nicht. Und deine Figur auch nicht.

Es ist wie bei allem im Leben. Wenn du wirkich etwas anderes willst, musst du etwas anderes machen. Wenn du jetzt übergewichtig bist und schlank sein willst, dann musst du dich anders ernähren als bisher. Sonst wird das nichts. Oder der Jojo-Effekt kommt. Nur eine dauerhafte positive Veränderung bringt auch einen dauerhaft gute Figur. It’s as simple as that.

Wie verändert man nun seine Ernährung? Langsam. Mit Geduld. Und Liebe. Ja, mit Liebe zu dir selbst. Und mit grünen Smoothies.

Du kannst dein Frühstück z.B. durch grüne Smoothies ersetzen, oder dein Mittagessen, oder den Snack zwischendurch. Beginn langsam dich daran zu gewöhnen, ein Glas jeden Tag, dann mehr. Bis du nie wieder ohne Grüne Smoothies leben willst. Glaub mir. Das passiert. Ich kenn so viele Green Smoothaholics. Sie sind wunderbar.

Aber ausser grünen Smoothies brauchst du eben auch gesunde Rezepte. Hier ist ein kostenloses eBook mit Detox Rezepten zum Abnehmen.

Kostenloses eBook: Detox Rezepte

Liebe Grüsse aus Zürich
Kati

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.