Ich bin lange einfach davon ausgegangen, dass Obst gesund ist. Und habe fleissig viel davon gegessen. Bis mir ein Freund, der extrem gesund lebt, viel Sport macht und toll aussieht sagte: „Ich esse fast gar kein Obst, weil…“

Das hat mich neugierig gemacht. Ist Obst gesund? Ist Obst ungesund? Oder wie viel Obst ist gesund? Auf einmal habe ich etwas hinterfragt, dass ich zuvor als „gegeben“ hingenommen habe. Und Fragen stellen ist immer gut. Deshalb habe ich den Test gemacht.

Und 1 Woche lange auf alles Obst verzichtet.

Ist Obst ungesund?

Nun, das lässt sich sicher nicht pauschal beantwortet. Denn jeder ist anders. Aber für mich war das Ergebnis eindeutig.

Was ist passiert nach 1 Woche ohne Obst?

  • Mein Bauch war flach.
  • Total flach!
  • Kein klitzekleiner Blähbauch mehr. Nix.
  • Alles flach.

Ich habe gerne Obst gegessen. Besonders gerne grüne Smoothies. Und die haben mir schon am zweiten Obst-freien-Tag extrem gefehlt. Ich war grüne Smoothie süchtig. Ehrlich. Ich liebe sie immer noch. Aber: mein Blick in den Spiegel hat mich eines besseren „belehrt“. Mein Körper mag sie – zumindest im Moment – wohl gerade nicht so.

Denn: Auch im Grünen Smoothie ist Obst. Und auch wenn es vielleicht nur 2 Bananen sind, mir war es zu viel.

Nach dem Smoothie trinken, hatte ich immer einen kleinen Blähbauch. Wenn es viel war, auch mal grösser.

Viele haben eine Fruktoseunverträglichkeit und haben nicht nur einen Blähbauch, sondern auch Blähungen, Magenschmerzen etc. wenn sie zu viel Obst essen.

Kostenloses eBook: Detox Rezepte

Eine Freundin vom mir hat den „Ist Obst ungesund?“ Test mitgemacht. Gleiches Ergebnis. Seit wir das Obst aus der Ernährung gestrichen haben, sind unsere Bäuche so flach wie wir uns das wünschen. Nämlich ganz flach. Den ganzen Tag. Nicht nur morgens uns mittags, sondern auch Abends für die Party. Oder für die Bikinifigur am Zürisee… denn da gehen wir abends baden. Jetzt ganz ohne Blähbauch.

Deshalb: Bevor du dir einen Mixer kaufst, prüfe erst mal ob du Obst gut verträgst. Und wie gut du es verträgst. Und zu welcher Zeit am besten.

Grüne Smoothies sind gesund, ja. Aber vielleicht nicht für jeden. Denn ein Blähbauch zeigt uns auch an: „Leute, das geht so nicht – mir ist das zu viel“. Ich habe das bisher gerne ignoriert, weil ich dachte, es müsste dafür eine andere Ursache geben.

Durch das simple weglassen vom Obst wurde mein Bauch flach. Innerhalb eines Tages. Von morgens bis abends. Auf einmal sieht der total sportlich aus. Das ist natürlich mega.

Schade um die Grünen Smoothies. Absolut. Aber vielleicht kommt bald wieder eine Zeit wo ich sie besser vertrage.

Abnehmkurs Online

Stellt sich die Frage: Warum ist Obst ungesund?

Auch Brian Clement vom Hippokrates Health Institute (dort gehen schwer kranke Leute hin um wieder gesund zu werden – und werden es) rät nur sehr wenig Obst zu essen. Weil es ungesund ist. Ich habe das bisher ignoriert. Weil so viele andere sagen „total gesund“… „Trink grüne Smoothies“ und es hat mir ja auch viel geholfen… aber nun reicht es wohl.

Also, warum ist Obst ungesund?

Weil heute rund 30 mal mehr Zucker im Obst ist als früher. Man hat das Obst süss gezüchtet. Damit wir es lieber mögen. Damit wir mehr davon essen. Aber mit dem vielen Zucker kann unser Körper nichts anfangen. Weil es einfach viel zu viel ist. Früher war das Obst nicht süss.

Kennst du Walderdbeeren? Ich mag sie nicht. Sie sind gar nicht süss. Aber das sind „echte“ Erdbeeren. Die „normalen“ Erdbeeren liebe ich. Zucker pur. Klar, dass das unserem Gaumen gefällt.

Hmm… schade. Wieder so ein Mythos, der sich gelüftet hat.

Schön für unsere Figur, wenn wir kein Obst essen oder nur wenig. Aber natürlich schade, denn der viele Zucker macht schon auch irgendwo abhängig. Ich hätte das nicht gedacht, aber durch das Weglassen vom Obst können auch Cravings kommen… unser Körper verlangt nach Zucker. So wie er es bisher gewohnt ist.

Jetzt läuft mein Entsafter wieder auf Hochtouren. Da werden die Zellen mit wertvollem Gemüse geflushed. Denn das gute am Detox Saft: Da muss gar kein Obst rein. Vielleicht Äpfel wenn man mag. Aber die schmecken auch so,… bzw. müssen ja nicht sooo langsam getrunken werden wie ein Grüner Smoothie.

Heisst das jetzt, dass du kein Obst mehr essen sollst?

Nein. Das kannst natürlich nur du entscheiden. Your Life. Your Choise. Probiere es einfach mal aus. Obst macht uns auch dick, wenn wir zu viel davon essen. Und es kann uns wohl auch gesundheitlich schaden, wenn wir zu viel davon essen. Obst essen ist aber sicherlich immer noch weitaus gesünder als Fertigessen, Süssigkeiten und Co als Snack in uns reinzustopfen.

Gesundes Essen ist eine Reise. Vielleicht hilft dir Obst gerade dabei die Kekse/Schoki und Co. zu reduzieren. Sieh es als einen Prozess an. Und wenn du magst: Dann mach mal eine Obstfreie Woche.

Echte Effekte wirst du vielleicht aber nur merken, wenn du eh schon gesund lebst. Solange du noch Weizen, viel Pasta, Pizza, Brot und Brötchen ist oder Lebensmittel falsch kombinierst, wirst du vermutlich keinen Unterschied beim Blähbauch oder anderen Symptomen merken.

Wenn du deinen Körper komplett detoxen willst und einen gesunden Neustart möchtest, mach die Detox Your Life Detox Kur mit Ernährungsumstellung. In 28 Tagen Detoxen. Und Rezepte für 9 Wochen lang. Damit der Übergang zu einer gesunden Ernährung einfach und lecker wird.

Alles Liebe
Kati

[optin_box style=“12″ alignment=“center“ opm_integration=“N“ email_field=“email“ email_default=“Deine E-Mail“ email_order=“0″ integration_type=“getresponse“ double_optin=“Y“ thank_you_page=“https://www.detox-your-life.com/bitte-bestaetige-noch-deine-email/“ already_subscribed_url=“https://www.detox-your-life.com/herzlich-willkommen-detox-rezepte/“ list=“pQ54w“ name_field=“name“ name_default=“Dein Vorname“ name_order=“0″ name_required=“Y“ opm_packages=““][optin_box_field name=“headline“]PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte[/optin_box_field][optin_box_field name=“paragraph“]PHA+QmVyZWl0IGbDvHIgbWVociBEZXRveD8gRGFubiBob2xlIGRpciAzMiBrb3N0ZW5sb3NlIFJlemVwdGUsIGRpZSBsZWljaHQgenUga29jaGVuIHNpbmQuIExlY2tlciBzaW5kLiBVbmQgdm9sbCBpbSBUcmVuZCBsaWVnZW4uIFNpZSBzaW5kIGF1cyBha3R1ZWxsZW4gRGV0b3ggS29jaGLDvGNoZXJuLjwvcD4K[/optin_box_field][optin_box_field name=“privacy“][/optin_box_field][optin_box_field name=“top_color“]undefined[/optin_box_field][optin_box_button type=“1″ text=“Jetzt Rezepte ansehen >“ text_size=“24″ text_color=“#ffffff“ text_bold=“Y“ text_letter_spacing=“0″ text_shadow_panel=“N“ styling_width=“26″ styling_height=“22″ styling_border_size=“0″ styling_border_radius=“0″ styling_border_opacity=“100″ styling_gradient_start_color=“#c7ba42″ styling_gradient_end_color=“#a48623″ drop_shadow_panel=“N“ inset_shadow_panel=“N“ location=“optin_box_style_12″ button_below=“Y“]Jetzt Rezepte ansehen >[/optin_box_button] [/optin_box]