Ich bin heute morgen mit Panik vor meinem ersten Vortrag auf einer Messe wachgeworden. Der Vortrag ist morgen und ich habe ihn noch nicht vorbereitet. Es war einfach keine Zeit. Ich hatte schon wirklich lange keine Panik mehr. Und heute morgen hat es mir tatsächlich den Hals zugeschnürt.

Also Duschen. Panik. Anziehen. Panik. Haare fönen. Panik. Dann war ich mit meinem Hund Sunny spazieren für 15 Minuten, habe dabei ThetaHealing für mich gemacht und war dann wieder vollkommen ausgeglichen und freue mich auf morgen. Manchmal ist es so einfach, manchmal dauert es länger.

Warum ich meine Panik vor dem Vortrag so schnell lösen konnte? Nun, zum einen natürlich weil ich jeden Tag ThetaHealing machen und mittlerweile recht schnell dabei geworden bin und mir schneller bewusst ist, warum ich was mache/denke/fühle.

Zum anderen, habe ich auch schon viele andere Themen für mich gelöst. Bei jemandem, der noch nie ThetaHealing gemacht hat, hätte es vielleicht eine ganze Siztung gedauert, vielleicht auch zwei – wer weiss, wir sind alle anders.

Wie das geht Panik in weniger als 20 Minuten aufzulösen?

Man sucht die Überzeugungen, die dahinter stecken – die uns Angst, Kummer, Sorgen machen… was wir gelernt haben.

So habe ich z.B. mir angeschaut, warum ich Angst hatte im Mittelpunkt zu stehen in einer fremden Umgebung… und das verändert man dann, fertig. Bei solchen Kleinigkeiten geht das schnell… 

Falls du mehr über ThetaHealing wissen möchtest, dann schau mal hier: ThetaHealing kurz erklärt, wo ThetaHealing helfen kann oder ruf mich einfach zu einem kostenlosen Telefonat an – um zu besprechen was dich gerade bewegt und ob/wie ThetaHealing dir dabei helfen könnte.

Hab einen wunderschönen Tag.

Alles Liebe
Kati

Telefon für ein kostenloses Erstgespräch (15 Min): +41 76 604 50 18

PS: Bald gibt es regelmässig Online-Webinare – hier findest du mehr Infos.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer des Vereins Mindfulness for Children. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen gecoacht. Alleine in den letzten beiden Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.