Hmmmm Salat Wraps

Zutaten für 2-3 Personen:

  • Ein Salat mit festen Blättern, z.B. Mangold
  • 1/2 Gurke
  • 1/4 Zwiebelringe
  • 1/2 Paprika
  • etwas Lauch
  • ein paar Sprosen
  • Reis oder Quinoa oder Hirse
  • 1 Knoblauchzehe
  • frischer Oregano
  • Schwarzer Pfeffer / Cayenne-Pfeffer

 

Und so einfach geht’s:

  1. Du brauchst einen festen Salat, auf dem Foto hab ich es einmal mit Kopfsalat probiert, aber das ist zu weich. Die Blätter reissen ein. Ist zwar auch lecker gewesen, aber ein bisschen umständlich zu essen.
  2. Am besten geht es mit Mangold.
  3. Die Blätter waschen, den Stiel entfernen.
  4. Alles Gemüse kleinschneiden, in einer Schale durchmischen.
    Reis, Quinoa oder Hirse druntermischen (das Rezept ist ideal, wenn du Reste vom Vortag hast. Das spart Zeit.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frische Kräuter dazu geben.
  6. Zwei bis drei Esslöffel der Menge auf ein Mangoldblatt geben (je nachdem wie gross die Blätter sind). Und einrollen.
  7. Dann: In der Mitte durchschneiden (für die Optik) oder direkt so essen.

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.

About The Author

Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer von Mindfulness for Children. Coachings sind via Skype und Telefon direkt über die Website buchbar.

Comments are closed.