Zutaten für 2-3 Personen:

  • 200 g grünen Salat
  • 100 g Kichererbsen
  • 1 Paprika
  • 1/5 Stück Lauch
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • frischer Schnittlauch

 

Und so einfach geht’s:

  1. Salat, Paprika, Lauch und Schnittlauch waschen und schneiden.
  2. Kichererbsen einen Tag vorher mit der dreifachen Wassermenge einweichen. Mindestens 12 Stunden oder länger. Vorm Kochen gut absieben und spülen.
  3. Kichererbsen mit frischem Wasser übergiessen, aufkochen bis sich weisser Schaum an der Oberfläche bildet. Den Schaum abschöpfen. Und die Kichererbsen bei zurück gedrehter Stufe zugedeckt rund 90 Minuten kochen. Kichererbsen dann mit kaltem Wasser abschrecken.
  4. Mit Knoblauch, Pfeffer, Schnittlauch und Salz würzen.
  5. Am einfachsten ist es, wenn du am Vortag ein Kichererbsen-Rezept kochst… und dann einfach etwas mehr machst.
  6. Alles schön anrichten und geniessen.

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.