Grüne Smoothies: Leckere Rezepte für Einsteiger

Um mit grünen Smoothies zu starten, nimmst du am besten einfach Rezepte

Ein grüner Smoothie besteht aus 3 Zutaten:

  1. Obst
  2. Blattgemüse bzw. Blattgrün
  3. Wasser

Und zwar jeweils zu 1/3. Also 1/3 Obst + 1/3 Blätter + 1/3 Wasser.

Hier zum Beispiel ein Basis-Rezept für grüne Smoothies:

  • 100 g Obst: z.B. Äpfel, Bananen, Birnen
  • 100 g Blattgrün oder Salate: z.B. Kopfsalat, Spinat, Feldsalat, Batavia,
  • 100 ml Wasser (oder Reismilch/Mandelmilch, wenn du es am Anfang etwas süsser magst)

Wenn dir das am Anfang zu grün schmeckt…

Dann nimm am Anfang einfach etwas mehr Obst. Ruhig doppelt so viel. Es soll dir schmecken. Und deine Geschmacksnerven gewöhnen sich an das Grün und du kannst mit der Zeit langsam die Mengen an die ideale Mischung anpassen.

Stress dich nicht. Überforderung hat noch keinem was gebracht. Es ist viel besser jeden Tag einen Smoothies mit zu viel Obst zu trinken und langsam zu reduzieren als einmal die Woche einen „Medizin-Smoothie“.

Welches Obst kannst du in den Smoothie geben?

  • Bananen
  • Äpfel
  • Birnen
  • Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren,…
  • Ananas
  • Orangen
  • Kiwi
  • Limette
  • Grapefruit

Achte aber darauf süsse Früchte nicht mit sauren Früchten zu mixen. Es ist am einfachsten immer nur eine Obstsorte zu nehmen (ist für deinen Körper auch am besten zu verarbeiten)

Welches Gemüse und Blattgrün für deinen Smoothie?

  • Salate: Kopfsalat, Feldsalat, Endiviensalat, Batavia, Eisbergsalat, Zuckerhut, Nüsslisalat…
  • Rucola
  • Grünkohl
  • Spinat
  • Schnittlauch
  • Mangold
  • Grün von Karotten (oder alles andere Gemüsegrün, das du bekommst, sehr lecker ist auch Randengrün)
  • Blätter von Radieschen, Kohlrabi und Sellerie. (du musst nichts mehr wegwerfen!!!)
  • Kräuter wie Petersilie, Basilikum, Oregano, Majoran, Salbei, Pfefferminze, Liebstöckel – ehr zusätzlich, da sie sehr stark wirken können
  • Wildkräuter (zusätzlich): Löwenzahn, Vogelmiere, Brennnessel, Giersch (sehr lecker) – kannst du einfach auf der Wiese sammeln, das ist ziemlich cool…. gibt’s sogar in jeder Stadt in den Parks!

Mach dir zum Beispiel einen Spinat-Smoothie:

  • 2 Bananen
  • 1 Handvoll Babyspinat oder Spinat
  • 200 ml Wasser

Oder ein Früchte-Salat-Smoothie

  • 1 Schale Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren
  • 1 Handvoll Kopfsalat
  • 200 ml Wasser

Happy Detox! – Deine Kati

Sag’s deinen Freundinnen… gemeinsam schmeckt’s noch besser:

About The Author

Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer von Mindfulness for Children. Coachings sind via Skype und Telefon direkt über die Website buchbar.

1 Comment

Leave A Response

* Denotes Required Field