Mittlerweile ess ich fast gar kein Brot mehr. Weil es ich Zucchetti so mag. Und so viele davon hab. Und sie der perfekte Ersatz für Brot sind.

Gesundes Abendessen kann so schnell gemacht sein. Ok, noch schneller gehen natürlich grüne Smoothies. Aber nicht jeder ist ein Smoothie-Fan und für Diabetiker ist das natürlich auch nicht so toll mit dem ganzen Fruchtzucker, da dort ja auch drin ist.

Eine tolle Alternative: Zucchetti-Brot mal anders.

Ich schneide mir einfach die Zucchetti in etwas dickere Scheiben, bestreich sie mit meinem Lieblingsaufstrich, Sprossen (selbst gemacht) drüber und dann drauf was noch so da ist, z.B. Radieschen, Tomate, Gurke, Kürbiskerne, Sesam oder Schwarzkümmel… und frische Kräuter. Einfach lecker.

Und die lass ich mir jetzt gleich schmecken… Um es auf Schweizerdeutsch zu sagen „En Guate“
Kati