Kann man mit grünen Smoothies abnehmen?

Abnehmen mit grünen Smoothies geht natürlich super. Und zwar mit sehr viel Spass und tollen Ergebnissen. Solange du nicht einfach ansonsten „alles wie immer machst“, oder Unmengen an Schokolade isst… ein Smoothie macht die nicht „per se gesund“ oder schlank. Vor allem nicht, wenn er einfach so „on top“ zu deinem sonstigen Essen kommt.

Wenn du dein Frühstück zum Beispiel durch einen leckeren Smoothie ersetzt, dann wirst du deutlich schneller abnehmen. Und vor allem gesund abnehmen. Denn unser Körper braucht Gemüse. Da steckt so viel Energie drin. Und im Smoothie ist es perfekt vorbereitet für unsere Zellen.

Grüne Smoothies zum Abnehmen:

Hier ein paar leckere Rezepte für grüne Smoothies, die dir den Einstieg in die grüne Smoothie Welt leicht machen:

Die Basics zuerst: Achte drauf, dass es nicht ein reiner Frucht-Cocktail wird, denn dann wird es auch mit dem Abnehmen nichts. Nimm 1/3 Obst, 1/3 Blattgemüse und 1/3 Wasser. Dann schwimmst du perfekt auf der grünen Detox-Welle.

Ideales Obst für deinen Einsteiger-Smoothie:

  • Äpfel
  • Bananen
  • Orangen

Tipp: Nimm immer nur eine Sorte. Je weniger unterschiedliche Nahrungsmittel dein Körper auf einmal verdauen muss, desto besser kann er die Nahrung aufspalten.

Das gilt auch für dein Mittagessen und Abendessen! Einfach Gerichte sind besser… reduzieren die Verdauungsarbeit… und wenn dein Körper weniger verdauen muss – dann hat er viel (!) mehr Zeit zum Entschlacken. Und Entschlacken ist die Basis für gesundes Abnehmen.

 

Grünes Blattgemüse für Einsteiger:

  • Spinat (ein Traum)
  • Blattsalat (erst mal keine bitteren, das wär schon Hardcore)
  • Radieschengrün (lecker)

[hcshort id=“7″]

Und hier Rezepte für grüne Smoothies:

An Apple a day…

  • 2 Äpfel
  • 1 Handvoll Blattsalat
  • 200 ml Wasser

 

Sommer Smoothie

  • 250 g Beeren
  • 1 Handvoll Blattsalat
  • 250 ml Wasser

 

Mango Dreams

  • 1 Mango
  • 1 Handvoll Spinat (oder mehr)
  • 250 ml Wasser

 

Orange Dance

  • 2 Orangen
  • 1 Handvoll Babyblattspinat
  • 250 ml Wasser

 

Coconut Time

  • 2 Bananen
  • 1-2 Handvoll Spinat
  • 100 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser

 

Hier hab ich meine Liebling: Noch ein grüner Smoothie zum Abnehmen. Und hier gibt’s jede Menge Gründe für grüne Smoothies, weil sie so toll zum Entschlacken sind. Aber ganz wichtig: Vermeide diese 6 Fehler bei grünen Smoothies.

Wie schon gesagt: Grüne Smoothies sind super zum Abnehmen und Entschlacken. Aber das allein reicht leider noch nicht zum gesund und schlank werden. Da musst du schon deine Ernährung verbessern. Und zwar dauerhaft. Sprich gesund essen.

Und abnehmen mit gesunder Ernährung macht echt Spass. Deshalb hab ich den Onlinekurs zur Ernährungsumstellung und Entschlackung entwickelt. Damit fällt es dir so viel leichter. Wer weiss wie es geht und jeden Tag einen kleinen weiteren Schritt nach vorn macht, kommt einfach schneller ans Ziel 🙂

Hast du eigentlich schon meine Tipps zum gesunden Abnehmen angesehen?

Hab eine tolle Woche!

Liebe Grüsse aus Zürich
Kati

PS: Weitersagen! Kennst du schon meine Facebook-Seite?

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer des Vereins Mindfulness for Children. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen gecoacht. Alleine in den letzten beiden Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.