Zutaten für 2-3 Personen:

  • 4 Chicoree
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 EL Kokosöl
  • Cayenne-Pfeffer
  • Himalaya-Salz

 

Und so einfach geht’s:

  1. Halbiere den Chicoree und schneide den Strunk etwas raus, wenn er dir sonst zu bitter wäre (ist aber extrem gesund!)
  2. Schneide die Paprika in kleine Würfel
  3. Und schneide den Lauch in kleine Ringe. Oder halbiere ihn vorher und schneide ihn dann in kleine Ringe. Schneide den Knoblauch fein.
  4. Brate den Chicoree für 3 Minuten mit etwas Kokosöl und dem Knoblauch auf den Innenseiten an. Und dreh ihn dann für 1 weitere Minute auf die Aussenseiten.
  5. Für die letzte Minute gib auch den Lauch und die Paprika dazu. Wenn du beides lieber weicher magst, gib beides von Anfang an dazu.
  6. Dann mit Cayenne-Pfeffer und ggf. Salz würzen. Und den Schnittlauch drüber schneiden.

Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer des Vereins Mindfulness for Children. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen gecoacht. Alleine in den letzten beiden Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.