Frustessen und Stressessen – die Abnehmfallen

Der Januar ist geprägt von Abnehm-Euphorie, meine Website wurde fast ‚überrannt‘, der Newsletter hat grossen Zuwachs bekommen… und ich habe mich mit Posts und News recht zurück gehalten, denn es blieb wenig Zeit: Weiterbildungen, sehr viele Coachings, Workshops… doch jetzt möchte ich endlich mal wieder über das schreiben, was mir wichtig ist: Essen und unsere Emotionen.

Es hat ja seinen Grund, wenn wir ungesund essen, den 8-ten Kaffee am Tag brauchen und ohne die Schokolade nicht leben können. Und nur weil der 31.12. ist, ändert sich das nicht. Auch wenn wir uns gerne gute Vorsätze fürs neue Jahr nehmen – wenn wir möchten, dass sie sich erfüllen, müssen wir es dieses Man ANDERS anpacken als bisher.

Mach KEINE DIÄT.

Mach keine HUNGERKUR.

VERBIETE dir KEINE Süssigkeiten.

Es macht keinen Sinn. Lass dir statt dessen Zeit. Geh es so an, dass es eine ECHTE Veränderung ist. Mach z.B. den Onlinekurs zur Ernährungsumstellung. Gib dir 4 Wochen Zeit, für einen leichten und gelungen Neustart in eine gesunde Ernährung.

Aber noch wichtiger: Hinterfrage dein Verhalten?

Dass Milch, Fleisch, Weizen und Zucker ungesund sind, das ist nicht neu. Es ist vielen bekannt. Und mit hunderten von Studien belegt.

Das Problem: Was der Kopf weiss, muss der Bauch nicht unbedingt mitmachen. Aber was dein Bauch will, das passiert. Und so wandern vielleicht manchmal mehr Gummibärchen als geplant oder gewollt auf deine Hüften.

Süssigkeiten sind kein Drama. Süssigkeiten sind ok. Es geht im Leben, beim Abnehmen und auch beim Gesünder werden nicht um Verzicht – aber um ein gesundes Mass.

Iss 80% der Zeit gesund, und schlage 20% der Zeit über die Stränge. So einfach ist das. Aber… was sagt das Krümmelmonster in dir??? KEEEEKSE. Genau.

Deshalb schau hinter die Kullissen.

Frustessen? Stressessen? Heisshunger?

Finde heraus, wann du unkontrolliert zum Süssigkeitenschrank oder Bäcker rennen musst. Was passiert vorher? Was ist den Trigger? Das heisst: Welche Erlebnisse, Gefühle, Worte anderer, Gedanken von dir lösen dieses „ich-brauche-jetzt-meinen-Marzipanriegel-verdammt-nochmal“ Gefühl aus?

Wenn du versteht, wann das passiert, hast du einen ersten entscheidenden Schritt gemacht. Wie du das herausfindest? Ganz einfach.

Ergänze diesen Satz… und zwar ohne zu überlegen:

Immer wenn ….. muss ich Schokolade essen.

Fülle die …. Lücke auf… Wenn du statt Schokolade verrückt nach Chips bist, ist dein Satz „immer wenn (Peter sagt ich soll mal aufräumen, abnehmen, leise sein, mehr Sport machen) (ich mich überfordert fühle) (ich  mich alleine fühle)…. muss ich Chips essen“.

Nicht nachdenken. Einfach machen.

Denn so funktioniert dein Unterbewusstsein. Es wird dir die Antworten „hochspucken“, die du anschauen musst, damit der Heisshunger auf Schokolade geht, damit die Sucht nach Zucker verschwindet, damit du…

In meinen Coachings erlebe ich es immer wieder. Wir wissen was gesund ist, wir wollen es richtig und gut machen. Aber es geht halt nicht. Vor kurzem habe ich mit einer Frau zusammengearbeitet, die sehr viele Jahre Binge Eating hatte. Zu sagen „lass das doch“ bringt doch nichts. Wir müssen hinschauen wo es herkommt. Mit ThetaHealing können wir das relativ schnell verändern.

Von Heisshunger zu entspanntem Essverhalten. Vom Übergewicht zu gesundem Essverhalten – denn wenn wir erkennen, dass wir Rettungsringe z.B. brauchen um uns die Männer vom Leib zu halten, dann hören wir erst auf mit dem Über-Essen, wenn wir wissen wie wir uns anderweitig die Jungs vom Leib halten können – oder wenn wir wissen, dass es eigentlich auch ganz cool sein könnte einen Partner zu haben.

Wenn wir eine schöne Figur haben möchten, dann müssen wir uns auch mal fragen „Was bringt mir mein Übergewicht eigentlich?“ Und eines garantiere ich dir… es bringt dir immer einen Vorteil, denn sonst wärest du schlank. Solange du dich wohler und sicherer fühlst mit Übergewicht wirst du es bleiben. Was hinter Übergewicht und Essproblemen steckt ist immer unterschiedlich – und immer veränderbar. Das ist das Schöne.

Also frag dich… bzw. ergänze einfach diese Sätze und lass dein Unterbewusstsein sprechen. Es hat ALLE Antworten, die du brauchst. Und sie sind alle veränderbar:

Ich muss immer Schokolade/… essen, wenn…

Wenn ich Schokolade/… esse, fühle ich mich…

Mein Frustessen/ Mein Übergewicht bringt mir…

Finde heraus wie schnell ThetaHealing dein Leben zum noch Positiveren verändern kann. Komm vorbei (hier in Zürich) oder lass uns telefonieren: 0041 76 604 50 18. Auf der Website hier kannst du kostenlose Telefontermine vereinbaren. Lass uns reden. Mach den ersten Schritt, der Rest ist pure Freude.

Alles Liebe
Kati

32 leckere Detox Rezepte

Basisch kochen hilft dir beim abnehmen und gesünder werden. Lecker ist es auch. Alles Liebe – Kati

Rezepte als PDF zum Download

About The Author

Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer von Mindfulness for Children. Coachings sind via Skype und Telefon direkt über die Website buchbar.

Leave A Response

* Denotes Required Field