Frittiertes Essen ist lecker. Schon der Geruch macht viele hungrig. Aber frittiertes Essen ist auch sehr ungesund. Und krebserregend.

Dazu gibt es immer wieder Untersuchungen und Veröffentlichungen. Zum Beispiel, die am Fred-Hutchinson-Krebsforschungsinstitut durchgeführten Untersuchungen. Sie wurden schon 2013 online in der Zeitschrift The Prostate veröffentlicht. Ergebnis: Das regelmässige Essen von Frittiertem kann das Risiko auf Prostatakrebs erhöhen.

Frittiertes, damit ist zum Beispiel gemeint:

  • Pommes
  • Berliner
  • Chips
  • Frittiertes Hühnchen
  • Frittierter Fisch

Warum ist Frittiertes essen so ungesund?

In Lebensmitteln, die bei hohen Temperaturen gegart werden bilden sich krebsauslösende Substanzen.

Insbesondere frittiertes Essen enthält grössere Mengen chemischer Verbindungen, die mit oxidativem Stress und chronischer Entzündung in Verbindung gebracht werden. Und die erhöhen auch das Krebsrisiko.

Ungesundes Essen und Krebs

Beispiel: Wenn du eine Stück Hühnchenbrust isst, die 20 Minuten lang frittiert wurde, dann enthält dieses Stück Fleisch fast 10x so viele Chemikalien wie eine Hühnerbrust, die eine Stunde lang gekocht wurde.

Und viele frittieren lieber als Fleisch zu kochen. Ab in die Pfanne. Fertig. Chemie inklusive. Krankmacher inklusive. Nur denken wir lange nicht darüber nach. Ich habe selbst nie darüber nachgedacht. Bis ich sehr krank wurde.

Frühere Studien haben schon gezeigt, dass frittierte Lebensmittel das Risiko erhöhen Krebs zu bekommen, und zwar:

  • Brustkrebs
  • Speiseröhrenkrebs
  • Lungenkrebs
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Krebs in Kop
  • Krebs im Hals erhöhen können.

Frittiertes ist auch schlecht für Herz und Kreislauf

Frittiertes Essen erhöht auch das Risiko an Herzinsuffizienz. Und dafür reicht schon eine Portion frittierter Fisch in der Woche. Kantinenessen lässt grüssen (die Studie wurde schon 2011 in der Zeitschrift Circulation: Heart Failure veröffentlicht).

Durch Frittieren bilden sich ungesunde Transfette

Durch das Frittieren steigt der Transfettgehalt der Nahrung. Transfette werden mit sehr vielen Krankheiten in Verbindung gebracht. Transfette erhöhen das Risiko von

  • Arteriosklerose (Verhärtung der Arterien)
  • Plaquebildung
  • Entzündung im Körper
  • Insulinresistenz
  • Diabetes
  • Autoimmunerkrankungen
  • Alzheimer
  • Krebs

Absolut: Pommes riechen lecker. Und frittiertes Essen schmeckt sehr sehr vielen.

Ich habe es auch geliebt. Aber es gibt etwas das ich mehr liebe: Mich. Und weil ich gesund sein will, esse ich fast nichts frittiertes mehr. Klar, ab und an da „überkommt es einen“ und dann esse ich mal Pommes.

Aber sie schmecken mir seit meiner Ernährungsumstellung und seit ich wieder gesund bin, nur noch halb so gut. Warum? Weil mich das viele Fett abstösst. Ich merke heute richtig wie wenig mein Körper das verträgt. Oder Essen, auch Gemüse, das im Fett schwimmt (wurde mir tatsächlich vor ein paar Tagen hier in Zürich vorgesetzt – für 52 CHF!), das vertrage ich auch nicht mehr.

Mein Körper sagt mir ganz schnell: Lass den Scheiss, das tut dir nicht gut. Heute bin ich wieder gesund. Und ich kann jedem, der krank ist nur sagen: Wenn du es ernst meinst. Wenn du wirklich gesund werden willst. Wenn du bereit bist dafür etwas zu tun (und glaub mir sehr viele sind das nicht. Viele nehmen lieber Tabletten, jammern und gehen jede Woche zum Arzt). Wenn du wirklich etwas ändern willst und wirklich gesund werden willst: Dann stell deine Ernährung um.

Ernähre dich gesund. Und was gesund ist, da ist die Studienlage eindeutig. Wenn man sich mal ernsthaft mit den veröffentlichten Studien beschäftigt. Und nicht einfach einem Arzt glaubt, der nur ein paar Stunden im Studium etwas über Ernährung lernt. Mach nicht so einen Quatsch wie Paleo oder Low Carb. Iss viel Gemüse. Keine Tierprodukte. Kein Weizen. Jede Menge Gemüse, Obst, Salat, Smoothies. Das wird dich gesünder machen.

 

Tierprodukte und Weizen, das wird dich auf Dauer krank machen.

Egal was dir die Tierindustrie Lobby mit ihren riesigen Marketingbudgets erzählt. Kauf nichts, dass im TV beworben wird? Warum? Weil es in der Regel schlecht für deine Gesundheit ist. Wirst du von der Milchschnitte gesünder? Da ist nur Zucker und Sch… drin. Sei kritisch. Informiere dich (und zwar nicht auf Facebook, sondern bei Experten).

Schau dir Studien an, liess zum Beispiel Peacefood oder die China Study. Sei kritisch, unterhalte dich mit Veganern (denen, die es auch aus gesundheitlichen Gründen machen – denn es gibt auch Pudding Veganer, die genauso ungesund essen wie Fleischesser. Soja ist KEIN guter Ersatz für Fleisch. Es ist genauso ungesund.)

Bist du es dir wert auf Frittiertes zu verzichten?

Bist du es dir wert anders zu essen als der Mainstream? Bist du es dir wert deine Ernährung grundlegend zu verbessern? Das ist die wichtigste Frage von allen.

Wenn du es dir wert bist. Wenn du dich liebst. Wenn du es wirklich willst, dann ist jeder Schritt der nach dieser Entscheidung kommt einfach. Ich helfe dir gern dabei, zum Beispiel mit dem Onlinekurs zur Ernährungsumstellung. Aber ich helfe nur Menschen, die wirklich etwas ändern wollen. So kommt es schon mal vor, dass ich Coachings noch einem Erstgespräch nicht weiterführe oder im Verwandtenkreis keine Lust habe über Ernährung zu reden.

Viele hören sich gerne an was gesund ist, wie man gesund werden kann – aber sind nicht einmal bereit auf ihr Marmeladenbrot zu verzichten. Und deshalb werden sie leider auch nicht gesund. 

Gesunde Ernährung lohnt sich. Wenn DU wirklich bereit bist für eine echte Verbesserung. Eine echte Veränderung. Es ist wunderbar. Es hat mich gesund gemacht. Ich hatte früher so viele Schmerzen. Meine Lebensqualität ist enorm gestiegen. Ich bin gesund. Glücklich. Schlank (ich wollte nicht mal abnehmen, nur gesund werden). Das kann jeder. Und wiederum doch nicht jeder. Du kannst es nur dann, wenn du bereit bist. Bereit etwas zu verändern. Und das weisst nur nur. Sei es dir wert.

Alles Liebe
Kati

Wünsche ans Universum schneller bekommen

Finde im kostenlosen 5 Tage Minikurs heraus, wie du deine Wünche ans Universum schneller bekommst.

You have Successfully Subscribed!

ErfolgsMindset entwicken: Denk dich erfolgreich

Finde im kostenlosen 4 Tage Minikurs heraus wie du spielerisch dein Erfolgs-MindSet entwickelst

You have Successfully Subscribed!

Free Download: Manifestations-Meditation

Hol dir deine kostenlose Manifestations-Meditation

You have Successfully Subscribed!

Wie ich 17 kg abgenommen habe?
Ohne Sport. Aber mit einer echten Ernährungsumstellung und Entschlacken.

 
 
Hol dir jetzt die Kurz-Anleitung zum erfolgreichen Detox. Detox
 
+ Ernährung = Schlank auf Dauer:

You have Successfully Subscribed!

Der 2-Minuten-Detox-Test

Finde mit dem Detox Test heraus, wo du gerade stehst. Und erfahre, wie du deine Ernährung und deinen LifeStyle verbessern kannst.

You have Successfully Subscribed!

32 Schlankmacher Detox Rezepte

Hol dir deine kostenlosen Rezepte:

You have Successfully Subscribed!