Das ist eines meiner Lieblingsrezepte. Es lässt sich hundertfach variieren. Zucchini. Wir haben sooo viele davon im Garten. Was für ein Glück. Wir haben dieses Jahr bestimmt über 300 Zucchini geerntet! Es ist schon unglaublich. Von 9 Zucchinipflanzen, die wir mal gesetzt hatten. Toll.

Das Rezept zum Abnehmen: Zucchini-Spaghetti mit leicht angebratenen Zwiebeln und Tomaten

In letzter Zeit esse ich vermehr rohe Rezepte. Ich mag es einfach so viel lieber mittlerweile das Essen richtig zu schmecken. Das hier ist ein Mittelding. Die Zucchetti kann man entweder roh essen oder leicht dünsten. Und bei den Tomaten gilt das gleiche. Ich habe es so gemacht:

Für die Zucchetti-Spaghetti brauchst du:

  • 1 Zucchetti (für eine Person)
  • 1 grosse Hand voller Cherry Tomaten (ich hatte gelbe, aber rote und orangene sind auch toll)
  • 1 halbes Bund frische Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen (ich liebe Knoblauch, aber eine reicht auch)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Kokosöl

Und so einfach gehts:

  1. Schneide die Zucchini mit einem Gefu-Spiralschneider in viele kleine Spaghetti. (Den Spiralschneider findest du hier)
  2. Die Zwiebel halbniere und dann in Scheiben schneiden.
  3. Etwas Kokosöl in eine Pfanne. Zwiebeln rein. Leicht anbraten, bis sie glasig werden.
  4. Die Zucchetti ist so fertig, oder du kannst sie in einem Topf mit Dünsteinsatz für ein paar Minuten dünsten. Je nachdem wie kalt sie aus (meine war aus dem Kühlschrank, also hab ich sie kurz angewärmt, auf niedriger Stufe).
  5. In der Zeit die Tomaten vierteln. Ganz kurz mit zu den Zwiebeln werfen.
  6. Und die Petersilie fein schneiden.
  7. Wenn die Zucchetti so sind wie du sie haben willst: Alles vom Herd. Wasser aus dem Topf. Gemüse mit rein. Kräftig mischen, Petersilie drunter mischen. Fertig
  8. Das alles dauert keine 7 Minuten.

Zum Essen solltest du dir aber deutlich mehr Zeit nehmen… wenn du vergessen  hast, warum: Dann schau hier nochmal in den Onlinekurs 🙂 Denn gutes kauen ist einfach unheimlich wichtig. Wenn du nicht richtig kaust, verdaust du auch nicht richtig. Und wenn du nicht verdaust, kannst du auch nicht abnehmen.

Liebe Grüsse aus Zürich und ein wunderschönes Wochenende
Kati

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.