Abnehmen und Detox gehört zusammen. Besonders wenn du gesünder werden willst. Hier ein paar Detox Tipps zum Start.

Detox Tipps: Bist du oft müde, schlapp und hast ein paar Kilo zu viel?

Dann ist es Zeit, deinen Körper wieder in Schwung zu bringen. Und zu entgiften. Mit Detox Your Life kannst du deinen Körper entschlacken, abnehmen und deine Ernährung umstellen. Detox ist dabei ganz wichtig.

Die innere Reinigung verhilft dir zu neuer Energie und bringt deinen Körper wieder ins Gleichgewicht.

Detox, das ist total genia. Es ist mehr als eine Detox Diät oder Detox Kur.

Detox, das ist ein Life Style. Ein total genialer.

Detox, das steht für das Entgiften von Körper und Seele. Natürlich. Sanft. Nachhaltig.

 

Warum Detox Tipps wichtig sind?

Wir essen meist sehr ungesund. Wir haben viel Stress. Und wir bewegen uns wenig. Klingt schon übel. Jip.

Dazu kommen dann auch noch über 30’000 chemische Substanzen aus der Umwelt, der Nahrung und dem Wasser. Die wir so gar nicht wahrnehmen. Aber sie belasten unseren Körper zusätzlich.

Deshalb ist Detox heutzutage nicht nur bei Hollywood Stars angesagt. Es ist ein neuer gesunder Life Style – der dich schöner, gesünder und vitaler macht.

Die Idee hinter Detox Kur und Detox Tagen:

Nicht nur zu viel (ungesundes) Essen, Alkohol, Zucker und  Nikotin machen uns dick und krank. Auch die Spuren verschiedener Chemikalien, die uns umgeben und die sich in unserem Körper ansammeln können.

Detox, das kann eine Detox Kur oder Detox Tage sein.

Es kann aber auch ein Life Style sein. Gesunde Ernährung macht Spass. Macht sexy. Macht schlank.

Wir brauchen kein Fleisch um gesund und stark zu sein. Die Lügen rund um Tierprotein sind gross. Und Milch verschleimt unseren Körper. Wenn uns der Verzicht während einer Detox Kur gut tut, warum sollte er dann  auf längere Zeit gesehen schlecht sein? Im Gegenteil:

Studien zeigen, dass wir ohne Fleisch und Milch gesünder leben. Bei Zucker ist das wohl unumstritten und auch bei Alkohol und Kaffee gibt es wenig Diskussionsbedarf.

Detox – das hat mich gesund gemacht. Ich hatte einen Reizdarm, täglich schlimme Magenkrämpfe, Verstopfung, Heisshungerattacken, war süchtig nach Schokolade (ja, das gibt es). Und irgendwann zwei Knoten. Ufff.

Kati Mekler, Detox-Coach aus Zürich

Hier meine Detox Tipps für entspannte Detox Tage:

Aber denk dran: Das beste Ergebnis erreichst du, wenn du deine Ernährung umstellst UND entschlackst.

Bevor es losgeht mit den Detox Tagen:

Vor dem Start kommt die Darmentleerung. Mit Bittersalz, viel Wasser und viel Ruhe.

Detox Kur mit Detox Säften

Dazu brauchst du einen Entsafter (schau mal in meinen Onlineshop, dort findest du gute Entsafter, schon für kleines Geld).

Die Regel: Mehr Gemüse, weniger Obst. Sonst sind es ja nur Fruchtsäfte, und das ist zwar Fruchtzucker, aber immer noch Zucker und nicht wirklich Detox. Und trink trotz allem mehr Wasse als Detox Saft.

Leckere Rezepte findest du bei meinen Detox Rezepten (in der Navigation oben ist der Link zu den Detox Saft Rezepten).

Achte auf deine Verdauung. Wir reden nie öffentlich darüber. Es ist uns peinlich. Aber wenn deine Verdauung nicht stimmt, dann wirst du nicht abnehmen. Wie willst du sonst entschlacken?

Detox Tipps: Lass diese Lebensmittel weg

Verzichte für eine Zeit komplett auf übersäuernde Lebensmittel. Dazu gehören:

  • Fleisch, Käse, Milch (jedes Tierprotein)
  • Weissmehl
  • Süssigkeiten (sprich Zucker, egal wie er sich „tarnt“)
  • Alkohol, Kaffee, Zigaretten (alles was dich süchtig macht)
  • schwarzen oder grünen Tee

Abnehmkurs: Ernährung umstellen

Das tolle an Detox Säften:

  • Sie erhöhen die Flüssigkeitszufuhr, haben wenig Kalorien und versorgen den Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Der Nachteil: nach nur 15 Minuten sind viele der wertvollen Inhaltsstoffe schon „kaputt“. Deshalb bringen gekaufte Säfte auch nichts.
  • Und auch frisch gepresst muss man den Saft gleich trinken. Lässt du ihn im Kühlschrank stehen, gehen in den ersten Stunden schon enorm viele wertvolle Inhaltsstoffe verloren.

Detox mit Salat

Rohkost ist eine wunderbar gesunde Ernährungsweise. Möglicherweise die beste, da es die natürlichste ist. Aber man kann es auch falsch machen.

Wenn du zum Beispiel nicht ordentlich kaust. Einen Salat muss man sehr gut kauen, damit die Nahrung wirklich gut zerkleinert ist.

Der Bonus: Alle Enzyme sind noch drin, das ist wirklich super. Und ein riesiger Vorteil im Vergleich zu gekochter Nahrung. Aber nur, wenn du ordentlich, ausgiebig und lang genug kaust.

Schlingen bringt dir nichts, das wäre extrem ungesund, weil den Körper den Salat dann nicht richtig verwerten könnte. Dann hast du das Gegenteil von Detox erreicht: Toxine.

Detox mit Gemüse

Gemüse ist eine Wunderwaffe zum Abnehmen und gesund werden. Am besten sollte es Bio sein.

Es ist ideal um deinen Körper zu reinigen und gut zu versorgen. Es hilft dir mit den reichlich enthaltenen Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen. Am besten roh, muss aber nicht sein. Auch gedünstet oder gedämpft ist es toll und gut bekömmlich.

Gesunde Ernährung: Onlinekurs Ernährungsumstellung

Detox = ohne ungesunde Nahrungsmittel

Wenn du abnehmen willst, gesünder werden willst und entschlacken willst, dann musst ein paar Dinge einfach streichen. Bzw. Step by Step reduzieren:

Fleisch, Geflügel, Alkohol, Zucker und tierische Fette. Ungesund. Krank macher. Reduziere oder streiche sie. Im Onlinekurs zur Ernährungsumstellung machen wir das gemeinsam.

Bist du bereit für einen neuen Lifestyle? Einen flachen Bauch? Und einen Po ohne Cellulite? Das ist fast das grösste… damit hätte ich nie gerechnet! (so ganz ohne Sport… ich bin schon faul, ok – ich geb’s zu…)Kati Mekler, Detox-Coach aus Zürich

Detox Beauty

Detox, das fängt schon im Badezimmer an. So kannst du morgens vor dem Zähneputzen zum Beispiel Ölziehen mit Kokosöl machen. Dazu einfach einen Esslöffel Kokosöl 10 Minuten im Mund hin und her spülen. Ausspucken. Kommt aus dem Ayurveda.

Einfacher und schneller sind Zungenschaber, damit kann man Ablagerungen auf der Zunge einfach und schnell entfernen. Machst du das nicht, bleiben sie in deinem Körper und hindern die Entschlackung. Einen Zungenschaber gibts schon für 2 Euro in der Drogerie.

Oder mach vor jedem Duschen eine Trockenbürstenmassage mit einer Trockenbürste oder einem Sisalhandschul. Dabei in Richtung Herz rubbeln, das pusht deinen Stoffwechsel. Danach strahlt die Haut.

Gesunde Ernährung: Onlinekurs Ernährungsumstellung

Detox Tipps: Wasser

Wasser trinken ist so wichtig. Mindestens 2 Liter. Besser 3 Liter. Wenn du magst ein paar Tassen heisses Wasser mit Ingwer, das regt den Stoffwechsel noch mehr an.

Detox und Kaffee: Was beim Verzicht passieren kann..

Der Entzug von Kaffee – sprich Koffein – verursacht bei einigen Menschen Kopfschmerzen. Der Grund: Der Blutdruck sinkt ab. Mit viel Bewegung an der frischen Luft kann man den Blutdruck aber wieder ankurbeln.

Das ist ein Zeichen deines Körpers, dass er den Kaffee echt sch…. findet. Er entgiftet mächtig um die Toxine loszuwerden.

 Abnehmkurs Online

Detox und Entgiftungserscheinungen

Ab dem 3. Detox Tag – wenn du wirklich nur Säfte und Wasser trinkst, kann es zu einer belegten Zunge, Mundgeruch und Hautunreinheiten kommen. Dann mit einem Zungenschaber den Belag entfernen. Gegen Hautunreinheiten hilft eine Gesichtsmaske mit Heilerde.

Bei Detox Smoothies und Entschlacken mit meinen Detox Rezepten passiert das nicht. Es kommt ganz darauf an für welche Detox Variante du dich entscheidest. Ich empfehle dir eine nachhaltige Ernährungsumstellung mit guten Detox-Ritualen.

Gesunde Ernährung: Onlinekurs Ernährungsumstellung

Gesunde Ernährungsumstellung + Detox

Das beste Ergebnis erreichst du, wenn du deine Ernährung umstellst. Gesunde Ernährung macht schlank und vital. Kombiniere es mit täglichen kleinen Detox Gewohnheiten.

Die Vorteile von Detox + Gesunder Ernährung:

  • Abnehmen und schlanker werden. Dazu ist Detox wichtig.
  • Du bringst deinen Stoffwechsel in Schwung. Und eine gute Verdauung braucht’s zum Abnehmen und gesünder werden
  • Du hast mehr Energie, bist vitaler und kannst dich besser konzentrieren (ich liebe das!)
  • Mach Schluss mit Müdigkeit, Schlappheit und Mattigkeit.
  • Das ist die Gelegenheit neue Essgewohnheiten zu etablieren. Kombiniere Detox und Ernährungsumstellung für maximalen Erfolg.
Genau das machen wir im Onlinekurs. Bis bald!
Kati
Abnehmkurs: Ernährung umstellen

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.


Kati Mekler
Kati Mekler

Kati ist MindSet Coach und Buchautorin. Kati hat in den letzten Jahren über 13'000 Menschen bei Veränderungsprozessen begleitet. In den letzten zwei Jahren hat sie über 3'080 Einzel-Coachings gegeben.