Detox Smoothie Rezepte – und wenn es nicht schmeckt?

Detox Smoothies abnehmen und gesünder werden

Hier findest du viele leckere Detox Smoothie Rezepte: Leckere Detox Smoothie Rezepte. Und bestimmt hast du auch schon viele eigene ausprobiert. Und manchmal – da schmeckt es einfach nicht. Was dann? Und woran liegt es?

Hilfe, mein Grüner Smoothie schmeckt nicht

Am Anfang muss man etwas experimentieren. Unterschiedliche Detox Smoothie Rezepte ausprobieren. Denn es kann gut sein, dass dein erster Detox Smoothie zu grasig, bitter oder fasrig schmeckt.

Schau dir mal hier die Detox Smoothie Rezepte an: Zu den Detox Smoothie Rezepten

Das Wichtigste vorneweg:

  • Gerade wenn du es mit Blattgrün – und vor allem Wildkräutern wie Löwenzahn übertreibst, schmeckt der Detox Smoothie manchmal nicht.
  • Sei massvoll. Nimm erst mal nicht zu viel Grün!
  • Kein Panik, wenn er nicht schmeckt. Ändere einfach die Zusammensetzung. Nimm erst mal mehr Obst und erhöhe die Blattgrünmenge erst nach und nach… gewöhne deine Geschmacksknospen an den neuen Geschmack.

Ist dein Detox Smoothie Rezept nicht süss genug?

Wenn dein Detox Smoothie nicht so süss ist, wie du es gern hättest: Gibt mehr reife (!) Früchte dazu.

  • Banane
  • Mango
  • Nektarinen
  • Medjool Datteln (seeehr süss und voller Eisen, Kalium und Kalzium)

Ganz wichtig:
Verwende immer nur ganz reifes Obst. Nur reife Früchte sind süss. Eine steinharte Mango ist einfach nicht reif.

Und nicht vergessen: Wenn du abnehmen willst, solltest du es mit den süssen Früchten und Datteln erst mal nicht übertreiben.

Schmeckt dein Detox Smoothie Rezept zu grasig, zu „grün“?

Probier mal etwas Zitrusgeschmack hinzuzufügen!

  • Orangen
  • Zitronen
  • Limetten

Zitrusfrüchte mildern den intensiven Geschmack grüner Smoothies nach Gras und Grün. Gerade bei Mangoldblättern kann das schon mal passieren.

Du kannst die Früchte ruhig mit der Schale in den Mixer geben. Nimm nicht zu viel, meist reicht ein kleines Stück, 1/4 oder 1/8. Je nachdem wie viel Smoothie du gerade machst.

Toll sind auch Kräuter wie

  • Zitronenmelisse
  • Minze
  • Zitronenthymian

Die bringen Frische in den Smoothie und geben einen tollen Geschmack.

Schmeckt dein Detox Smoothie Rezept zu bitter?

Das kann passieren, wenn wir zu viel Blattgemüse im Grünen Smoothie verwenden.

  • Nimm eine ganz reife Maracuja, die wird dich umhauen. Das ist ein wahnsinnig toller süsser und auch saurer Geschmack. Musst du einfach ausprobieren.
  • Wenn du keine Maracuja hasst: Probier es mit Ingwer. Der ist so schön frisch und scharf. Der peppt jeden ruinierten Smoothie auf.

Schmeckt dein Detox Smoothie fasrig?

Du brauchst einen Hochleistungsmixer? Ja, das ist wirklich so… für richtig gute Detox Smoothies brauchst du einen.

Sonst schmecken sie oft fasrig. Und das ist nicht sehr cool. Vitamix ist definitiv der beste Hochleistungsmixer, hier findest du mehr Tipps zum Mixer für grüne Smoothies.

Tipps für deinen perfekten Detox Smoothie:

  1. Schau dir die Detox Smoothie Rezepte an. Und finde heraus mit wie viel Blattgrün du starten möchtest.
  2. Mach es dir einfach. Nimm nur wenig Zutaten. Zu viele Zutaten verwirren und nicht alles schmeckt gut zusammen. Meist reichen 2 Obstsorten und 1-2 Blattgrünsorten. Oder sogar weniger…
  3. Lass deinen Mixer lange genug laufen. Wenn du deinen neuen Detox Smoothie nicht lange genug mixt, dann wird das nicht fein genug. Es bleiben keine Blattfetzen drin. Pfui. Es soll doch cremig, fein und lecker werden!
  4. Eiskalt geniessen. Yummy… Beim langen mixen wird der Detox Smoothie etwas wärmer. Aber warmer Smoothie schmeckt echt nicht doll. Also: Crushed Eis dazu, Eiswürfel rein. Mit mixen. Und du kannst dein Detox Smoothie Rezept schön kühl geniessen.
  5. Mach nur das rein, was du sonst auch isst. Wenn du keine Heidelbeeren magst (ich kann die nicht ausstehen), dann lass die auch aus deinem Detox Smoothie Rezept draussen. Es gibt so viel anderes leckeres Obst und Blattgrün.
  6. Schon ganz oft gesagt. Aber so wichtig: Nimm erst mal nur wenig Blattgrün. Gewöhn dich langsam dran. Starte mit einem Obst-Blattgrün-Verhältnis von 60 % Obst zu 40 % Grün. Es soll schmecken!
  7. Willst du einen gaaanz cremigen Detox Smoothie: Sehr gerne (mag ich auch am allerliebsten). Nimm dazu Avocado oder Mango oder Banane mit dazu. Zum Beispiel eine halbe Avocado oder eine ganze Mango (I love it) einfach nachträglich dazu. Gut mixen. Fertig.

Hier ein leckeres Grüne Smoothie Rezept für Einsteiger:

1 Mango + 
2 Handvoll Feldsalat
 + etwas Wasser

Hier findest du mehr Detox Smoothie Rezepte: Zu den Detox Smoothie Rezepten.

Alles Liebe
Kati

PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte

Bereit für mehr Detox? Dann hole dir 32 kostenlose Rezepte, die leicht zu kochen sind. Lecker sind. Und voll im Trend liegen. Sie sind aus aktuellen Detox Kochbüchern.

About The Author

Kati Mekler

Kati ist Erfolgs-Coach für Frauen, Buchautorin, Theta Healing Ausbilder und Gründer von Mindfulness for Children. Coachings sind via Skype und Telefon direkt über die Website buchbar.

2 Comments

  • Elisabetta Bruno

    Reply Reply 13. November 2015

    Liebe Kati!
    Ich kann mir zur Zeit einfach keinen Hochleistungsmixer leisten hab ein geringes Einkommen! Ich leiste mir aber Bio Gemüse und Obst! Aber mit dem Smoothi wird das nix deshalb wollte ich dich mal fragen ob es in Ordnung ist wenn ich da zum Frühstück einfach Obst oder Gemüse esse statt dem Smoothi?! Ich versuche immer bis 11 nur zu trinken und dann erst zu essen! Glg Elisabetts

    • Hallo Elisabetta
      Das ist absolut ok, keine Grünen Smoothies zu trinken. BEsonders: Bevor du dir überhaupt ein Gerät kaufst, schau erst mal mit einem gekauften Green Smoothie ob du das überhaupt verträgst. Ich habe z.B. lange immer Grüne Smoothies mit Banane getrunken… und hatte einen Blähbauch, und habe festgestellt, dass ich Bananen nicht vertrage. Also: Nichts übereilen.

      Es ist super, dass du erst um 11 Uhr frühstückst. Das ist sozusagen perfekt – auch wenn natürlich jeder anders ist 🙂 Du schenkst deinem Körper damit eine super Pause! Dann Obst oder Gemüse zu essen ist super – wenn du Obst gut verträgst, auch da: prüf das kritisch, viele habe eine/einige Intoleranzen… Schau auch mal hier: http://www.detox-your-life.com/ist-obst-ungesund/

      Hab eien wunderschönen Abend!
      Alles Liebe – Kati

Leave A Response

* Denotes Required Field