Willst du die Antibabypille absetzen? Suuuuper! Mach das.

Vor mehr als 2 Jahren habe ich die Antibabypille abgesetzt. Und das war eine sehr wichtige Entscheidung. Ich wusste gar nicht, dass die Krebs verursachen kann. Ich hatte die Packungsbeilage nie gelesen. Und immer blind diese Hormonbombe geschluckt. Ohne nachzudenken. Bis ich krank wurde. Und alles in Frage stellte. Endlich.

Das war die beste Entscheidung. Und viele haben es mir nachgemacht. Super. Aber es war auch ein anstrengender Weg. Denn danach bricht sehr oft erst mal Chaos aus. Im Gesicht.

Ich hatte so viele Pickel. Das kann man sich gar nicht vorstellen. Mein Körper begann so stark zu entgiften. Ich hatte schliesslich über 10 Jahre die Antibabypille genommen. Ohne Pause. Jeden Monat eine neue Packung.

Viele fragen mich:

  • Wird sich meine Haut nach dem Absetzen der Antibabypille verschlechtern?
  • Bekomme ich unreine Haut und Pickel?
  • Wie kann ich das mit den Pickeln vermeiden?

Meine Antwort:
Nicht jeder bekommt zwangsläufig Pickel nach dem Absetzen der Antibabypille. Eine Freundin von mir hatte überhaupt keine Probleme. Andere haben 6 Monate lang keine Periode und Chaos im Gesicht. Es ist sehr unterschiedlich.

Was für alle wichtig ist: Entgifte. Hilf deinem Körper beim Entgiften.

Durch das Absetzen der Antibabypille verändert sich dein Hormonhaushalt komplett. Der war vorher ja völlig falsch programmiert. Und jetzt muss er wieder zu seinem natürlichen Gleichgewicht zurückfinden.

insbesondere wenn du die Antibabypille über viele Jahre genommen habt. Dann dauert das länger. Bei mir hat es 1.5 Jahre gedauert bis meine Haut wieder besser wurde. Aber ich habe auch alles auf einmal gemacht und wollte so schnelle wie möglich alle Gifte aus meinem Körper rausschaffen. Ich wollte gesund werden und nicht warten.

Da kann man sich schon mal fühlen wie ein Teenager. Aber es lohnt sich. Ehrlich. So sehr. Für deine Gesundheit solltest du ein paar Monate unreine Haut in Kauf nehmen. Es muss ja auch nicht passieren.

Hier sind meine Tipps zur Entgiftung deines Körpers.

Damit die Zeit nach dem Absetzen der Pille für dich angnehmer wird. Und erst gar nicht im Hautchaos enden muss:

Antibabypille absetzen: Tipp 1 – Darmreinigung

Ja, du hast richtig gelesen. Ein gesunder Darm hilft dir so schnell wie möglich wieder gesund zu werden. Wenn du den Turbo willst: Colon-Hydro-Therapie. Wenn du es lansamer magst: Mach Darmeinläufe zu Hause. Wenn dir das alles zu viel ist (Was schade wäre, weil durch Darmspülungen deine Gesundheit wieder viel schneller in Schwung kommt): Kauf dir Mittel zur Darmreinigung, es gibt viele Reinigungskuren. Für alle, die gern nur ein Pulver schlucken ist das gut. Kombiniert mit einer echten Darmreinigung ist es natürlich besser. Ein ganz günstiges Mittel: Flohsamenschalenpulver.

 

Antibabypille absetzen: Tipp 2 – Gemüse

Meine Detox Kundinnen hören es jeden Tag von mir. Iss mehr grün. Iss mehr Salat. Trink grüne Smoothies. Mach dir basische Rezepte. Gemüse hilft dir beim Entschlacke. Beim Körper reinigen. Beim Entgiften. Ersetze Milch und Fleisch durch mehr Gemüse und du wirst strahlender.

Antibabypille: Tipp 3 – Trink viel reines Wasser

Trink jeden Tag mindestens 2 Liter Wasser. Ohne Kohlensäure. Wasser mit Kohlensäure ist nicht sonderlich gut für deine Gesundheit. Trink stilles Wasser. Und am besten ein hochwertiges Wasser, Quellwasser. Kein Leitungswasser. Oder aufbereitetes, gereinigtes Wasser. Leitungswasser steckt voller Hormone,  die keine Kläranlage ausfiltern kann. Und überleg mal wie fleissig die Ärzte in Deutschland und der Schweiz Tabletten verschreiben. Ich weiss das noch gut. Also trink reines Wasser. Regelmässig.

Antibabypille absetzen: Tipp 4 – Detox Saft Tage

Kauf dir einen Entsafter. Und mach regelmässig Saft Tage. Am besten eine ganze Woche nur Saft. Aber das geht natürlich nur mit selbstgemachtem frisch gepressten Saft. Die Detox Saftkuren, die man kaufen kann – die sind haltbar gemacht. Ein wirklich frischer Saft, der hält nicht 1 Tag lang. Der muss innerhalb von 15 Minuten getrunken werden!

Saft-Tage sind gut für die  Reinigung des Magen- und Darmtraktes. Sie befreien deinen Darm von Schlacken. Sie verbessern deine Verdauung. Sie reinigen dich von innen.

 

Antibabypille absetzen: Tipp 5 – Schwitzen!

Schwitzen hilft deiner Haut beim Entgiften. Denn beim Schwitzen unterstützen wir die Entgiftung des Körpers nochmal deutlich. Aus dem Grund habe ich mir eine Infrarotkabine von Physiotherm gekauft. Weil man da noch viel besser schwitzt als in der Sauna. Der Kopf und damit das Gehirn in einer Infrarotkabine nicht heiss wird. Man easy auch 1 Stunde drin sitzen kann.

Und man mehr Gifte ausschwitzt als in einer normalen Sauna. Es ist ein ganz anderes System und sehr cool. Ich geh zwei- bis dreimal die Woche rein. Hör dort Musik, lese, relaxe. Einfach schön. Aber teuer. Es geht auch günstig: Sport, normale Saune, Bewegung… bring deinen Körper ins Schwitzen.

Und ja – es wird einfach etwas dauern. Aber akzeptiere es. Und freu dich drauf, dass sich dein Körper intensiv reinigt. Denn das macht er für dich. Damit du gesünder wirst. Die Pickel sind doof. Ich weiss. Wenn ich wieder stark entgifte, dann hab ich heute noch welche. Weil ich über 27 Jahre sehr ungesund gelebt habe. Das kann man nicht von heute auf morgen beheben. Auch wenn die Kosmetikindustrie das oft verspricht.

Es gibt keine Wundercreme, Wunderpillen oder so was. Freu dich auf mehr Gesundheit. Sie kommt. Auch wenn es vielleicht etwas dauert!

Entgifte jeden Tag. Mach detoxen zu deiner Gewohnheit. Mit vielen kleinen und einfachen Detox Tipps.

Liebe Grüsse aus Zürich
Kati

[optin_box style=“12″ alignment=“center“ opm_integration=“N“ email_field=“email“ email_default=“Deine E-Mail“ email_order=“0″ integration_type=“getresponse“ double_optin=“Y“ thank_you_page=“https://www.detox-your-life.com/bitte-bestaetige-noch-deine-email/“ already_subscribed_url=“https://www.detox-your-life.com/herzlich-willkommen-detox-rezepte/“ list=“pQ54w“ name_field=“name“ name_default=“Dein Vorname“ name_order=“0″ name_required=“Y“ opm_packages=““][optin_box_field name=“headline“]PS: Hol dir 32 angesagte Detox Rezepte[/optin_box_field][optin_box_field name=“paragraph“]PHA+QmVyZWl0IGbDvHIgbWVociBEZXRveD8gRGFubiBob2xlIGRpciAzMiBrb3N0ZW5sb3NlIFJlemVwdGUsIGRpZSBsZWljaHQgenUga29jaGVuIHNpbmQuIExlY2tlciBzaW5kLiBVbmQgdm9sbCBpbSBUcmVuZCBsaWVnZW4uIFNpZSBzaW5kIGF1cyBha3R1ZWxsZW4gRGV0b3ggS29jaGLDvGNoZXJuLjwvcD4K[/optin_box_field][optin_box_field name=“privacy“][/optin_box_field][optin_box_field name=“top_color“]undefined[/optin_box_field][optin_box_button type=“1″ text=“Jetzt Rezepte ansehen >“ text_size=“24″ text_color=“#ffffff“ text_bold=“Y“ text_letter_spacing=“0″ text_shadow_panel=“N“ styling_width=“26″ styling_height=“22″ styling_border_size=“0″ styling_border_radius=“0″ styling_border_opacity=“100″ styling_gradient_start_color=“#c7ba42″ styling_gradient_end_color=“#a48623″ drop_shadow_panel=“N“ inset_shadow_panel=“N“ location=“optin_box_style_12″ button_below=“Y“]Jetzt Rezepte ansehen >[/optin_box_button] [/optin_box]